IT-Projekt­datenbank

Überzeugen Sie sich von der Bandbreite unserer IT-Beratungsleistungen und unserem einzigartigen Fachwissen, welches wir mit unserer IT-Projektdatenbank für Sie transparent machen. Mit Hilfe von Filtern und Stichwortsuche recherchieren Sie hier in 4585 IT-Projekten, die wir erfolgreich mit unseren Kunden abgeschlossen haben. In unserem dazugehörigen Glossar finden Sie eine große Übersicht an Fachtermini mit entsprechender Einordnung und Begriffserklärung.

Daten und der Transfer von Daten gewinnen zunehmend an Bedeutung. Die Plattformlösung des Kunden soll Laborgeräte, Laborinformationssysteme, Kundensysteme und Drittanbieter-Lösungen verbinden und einen reibungslosen Datenaustausch ermöglichen. Da Cloud-basierte Datenlösungen erheblichen Cyber-Sicherheits- und …
Diese Softwarelösung vereinfacht die Blutabnahme auf zwei wesentliche Arten. Erstens wird der Transportweg nachvollziehbar, sodass Nutzer die Temperaturaussetzung der Probe sehen können. Zweitens können Patienten, die regelmäßig Blutproben benötigen, ihr Blut selbst …
Gebärmutterhalskrebs ist eine der vermeidbarsten Todesursachen. Eine Impfung gegen das HP-Virus kann viele Fälle verhindern. Regelmäßige Kontrolluntersuchungen sind ebenfalls entscheidend. Diese Software-Lösung unterstützt gynäkologische Praxen bei der Identifizierung relevanter Patienten für Kontrolluntersuchungen. …
In der Endokrinologie gibt es viele medizinische Entscheidungsbäume. Für Arztpraxen ist es schwierig, eine korrekte Erstdiagnose zu stellen, da sie nicht ständig über Neuerungen informiert sind. Diese Applikation soll medizinischem Personal bei …
Um die Legacy-Produkte des Kunden wieder marktfähig zu machen, übernimmt die PTA die Verantwortung, die Cybersecurity-Maßnahmen zu überarbeiten. Die bisherigen Maßnahmen, die bei der Entwicklung implementiert wurden, genügen nicht mehr, um die …
Um die Marktzulassung von bestehenden Produkten weiterhin zu gewährleisten, werden die technischen Akten überprüft und bei Bedarf nachgebessert und ergänzt, um Konformität im Rahmen der Medical Device Regulation (MDR, (EU) 2017/745) herzustellen. …
Der Kunde entwickelt einen Roboter zur Probenvorbereitung, der in der Sepsis-Diagnostik eingesetzt werden soll. Die PTA GmbH hat die Aufgabe, eine Applikationssoftware zu implementieren, die die Interaktion des Roboters mit dem User …
In diesem Projekt wird die Projektleitung für ein Team aus Kunden- und PTA-Mitarbeitern im Bereich der Softwareentwicklung für die Labordiagnostik übernommen. Das Team wird durch die Projektleitung organisiert, gesteuert und betreut. …
Der Kunde möchte ein neues Gerät zum Screening von Blutkonserven entwickeln. Dabei berät die PTA bei Software- und Systemarchitektur sowie regulatorischen Fragestellungen. …
Der Build-Prozess für vier Projekte des Projekt-Teams wird von XAML-Builddefinitionen (Extensible Application Markup Language) auf TFS-Builddefinitionen (Team Foundation Server) umgestellt. …
Der Kunde entwickelt ein innovatives Automatisierungssystem für diagnostische Hochdurchsatzlabore. Der jetzige Prozess des Kunden zur Laborplanung und zum Vertrieb von Produkten kann nicht direkt auf das neue Laborautomatisierungssystem angewendet werden. Aufgabe der …
Die Anwendung von Standards spielt bei der Entwicklung von medizinischen Geräten sowie medizinischer Software eine große Rolle. Der Kunde stellt eine breite Palette von Medizingeräten und medizinischer Software her und möchte die …
Der Kunde betreibt in der DACH-Region erfolgreich ein Patientendaten-Dokumentations-Management-System (PDMS). Durch die Änderung der Medizinprodukte-Regulierung (MDR) der Europäischen Union, besteht der Bedarf, den Betrieb des PDMS durch eine Medizinprodukte-Zertifizierung zu sichern und …
Der Kunde steht vor einem Audit durch seine benannte Stelle. Die bestehende Dokumentation einer Datenschnittstelle für Infusionspumpen entspricht dafür weder hinsichtlich Struktur und Inhalt noch Umfang den aktuellen regulatorischen Anforderungen der IEC …
Für die Migration von weltweit etwa 3.000 Installationen eines Laborinformationssystems (LIS) auf das strategische Produkt des Kunden müssen Konfigurationen mit 5.000 bis 25.000 Einzelwerten übertragen werden. Ziel dieses Projektes ist die Anpassung …
Ein Dienstleister, der Softwareentwicklung im medizinischen Umfeld anbietet, wurde während eines Lieferantenaudits mit mehreren Major Findings konfrontiert. Betroffen sind dabei die folgenden, in den ISO Normen 13485, 14791 und 62304 geforderten, Prozesse: …
Der Kunde möchte ein mobiles Testsystem für den Heimgebrauch weiterentwickeln und dieses mit einem Netzwerk von Applikationen verbinden. Im Rahmen des Projekts werden die Kundenanforderungen erhoben. Basierend darauf wird eine erste Architektur …
Ein Reagenzverwaltungsmodul, sowie eine den RiLiBÄK Richtlinien entsprechende, auf das Reagenzmanagement der Kunden abgestimmte Qualitätskontrolle wird entwickelt. Die Qualitätskontrolle erfolgt semi-quantitativ und qualitativ. Das Modul unterstützt die Blutgruppenbestimmung gemäß RiLiBÄK Standards zur …
Beratung und Entwicklungsunterstützung für ein automatisiertes Probenübergabe-Modul hinsichtlich regulatorischer Anforderungen. …
Für einen Medizingerätehersteller, der Infusionspumpen (Medizingeräteklasse IIb) entwickelt, herstellt und vertreibt, wird die Aufgabe des Qualitätsbeauftragten auf Mandatsbasis übernommen. …
Testen als Service (TaaS) im Rahmen der Weiterentwicklung bzw. Wartung eines Laborinformationssystems, welches an Krankenhäuser und Labore verkauft wird. Wesentliche Aufgaben sind die Erstellung von Testfällen in Abstimmung mit Requirements Engineering und …
In diesem Project soll der TFS Build Workflow in der von Microsoft ausgelieferter Form hinsichtlich kundenspezifischer Anforderungen angepasst werden. Durch Konsultation Kunden-interner Stakeholder werden Requirements und User Stories erstellt, bewertet und entsprechend …
Der Kunde steht vor einer Re-Zertifizierung gemäß EN 13485 durch seine benannte Stelle. Es gilt konforme Prozesse und Dokumentation zu erstellen. Der Kunde entwickelt, produziert und vertreibt Geräte Klasse IIb. Dementsprechend sind …
Nach Abschluss des auditsicheren Transfers aller qualitäts- und regulatorisch relevanten Dokumente und Artefakte in eine kundenspezifische Entwicklungsumgebung, wird im Nachfolgeprojekt das Requirements Management inklusive Traceability im Zusammenhang mit der funktionellen Erweiterung der …

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dr. Frank Gredel

Head of Business Development

Jetzt Kontakt aufnehmen

Zum Umgang mit den hier erhobenen Daten informieren wir in unserer Datenschutzerklärung.

Datei herunterladen

Zum Umgang mit den hier erhobenen Daten informieren wir in unserer Datenschutzerklärung.