Qualitäts­sicherung

Qualität ist maß­geblich an der Wertschöpfung und dem Erfolg Ihres Unter­nehmens beteiligt

Eine besondere Herausforderung im digitalen Wandel ist, erfolgreich Software oder allgemein Produkte mit hoher Geschwindigkeit und zugleich hoher Qualität zu liefern.

Hierzu muss eine ganzheitliche Qualitätssicherung in der Organisation und in den Projekten sowie der Produktentwicklungen umgesetzt werden. Diese umfasst u. a. die Expertise der Mitarbeiter sowie geeignete und gelebte Methoden und Prozesse inkl. deren fortlaufendem Monitoring und Verbesserung. Eine besondere Bedeutung hat hier auch die Toolunterstützung für die verschiedene qualitätssichernden Maßnahmen. Qualität ist mehr als die Einhaltung von Richtlinien und Standards – sie ist maßgeblich an der Wertschöpfung und dem Erfolg Ihres Unternehmens beteiligt.

Wir sind ein interdisziplinäres Team das die Begeisterung für die Qualitätssicherung und die Erfahrung aus einer Vielzahl von Projekten vereint. Nutzen Sie unsere langjährige Kompetenz, um pragmatische und richtige Lösungen für Ihre individuellen Herausforderungen zu finden.

Unsere Kompetenzen

Softwaretest

Steigern Sie durch effiziente Tests die Qualität Ihrer Softwaresysteme und die Zufriedenheit Ihrer Kunden.

Testmanagement

Softwarequalität

Erhöhen Sie die Nachhaltigkeit und langfristige Wirtschaftlichkeit Ihrer Software.

Testauto­matisierung

Ihr Schlüssel zu mehr Effizienz und gleichbleibend hoher Softwarequalität.

Toolauswahl und
-einführung

Coaching

Profitieren Sie von unserem Erfahrungsschatz beim Optimieren Ihrer Prozesse, Methoden und Produkte.

Testing as a Service (TaaS)

Keine aufwändige Anpassung Ihrer Testing-Prozesse mehr dank unseren umfassenden Testing-Services.

Dokumentation & Reviews

Methoden-
Optimierung

Optimieren Sie Ihre Methoden auf Basis von Best Practices und Erfahrungswerten – Beides erhalten Sie von uns.

Teilbereiche der Qualitätssicherung

In unserer öffentlich zugänglichen Projektdatenbank finden Sie eine Vielzahl von Projekte, z.B. für die folgenden Themen: TestautomatisierungTestmanagementSoftwaretest und Softwarequalität.

Die verschiedenen Aktivitäten zur Qualitätssicherung müssen sorgfältig geplant und gesteuert werden. Die Grundlage für die Steuerung sind klar definierte Kennzahlen. Hierfür müssen geeignete Prozesse genutzt werden, in größeren Projekten ist zudem der Einsatz von geeigneten Tools notwendig.

Die in der Planung definierten Kennzahlen müssen fortlaufend erfasst und ausgewertet werden. Bei Abweichungen vom Sollzustand müssen ggf. Maßnahmen eingeleitet und Korrekturen an der Planung vorgenommen werden.

Die eingesetzten Prozesse müssen fortlaufend „auf den Prüfstand“ kommen und bei Bedarf angepasst werden. Ziel ist eine kontinuierliche Verbesserung der Aktivitäten und Prozesse.

Templates für wichtige Projektartefakte sowie Checklisten (z.B. für Reviews sowie die Testfallerstellung und -durchführung) sind eine wichtige Unterstützung der qualitätssichernden Maßnahmen. Sie konsolidieren Erfahrungswissen für die strukturierte, effiziente und reproduzierbare Durchführung dieser Maßnahmen. Standards definieren „anerkannte Regeln der Technik“ und fördern die Einheitlichkeit von Produkten und Prozessen. Je nach Branche und Produkt müssen verschiedene Standards bei der Projektdurchführung eingehalten werden.

Testautomatisierung hilft, den Entwicklungs- und Lebenszyklus einer Softwarelösung erheblich zu verbessern. Da die Release-Zyklen immer kürzer und Testaufwände größer werden, sind automatisierte Tests häufig effizienter als manuelle Tests – sie laufen schneller und zuverlässiger ab, sind jederzeit wiederholbar und Bugs sowie Anomalien können zeitnah identifiziert werden.

Für die Entwicklung, den Test sowie den Betrieb von Software werden eine Vielzahl von Tools eingesetzt, um die zugehörigen Tätigkeiten zu unterstützen und zu dokumentieren. Die Auswahl, Einführung und der Support eines geeigneten Tools ist von großer Bedeutung für die Effizienz und die Qualität des Entwicklungs- und Testprozesses sowie den Betrieb von Software.

Hierfür kommen eine Vielzahl von statischen Verfahren (z.B. Reviews) sowie dynamischen Verfahren (Blackbox und Whitebox) in Frage. Diese müssen jeweils projektspezifisch ausgewählt und eingesetzt werden, wofür eine tiefgreifende Expertise in den jeweiligen Verfahren notwendig ist.

Für die unterschiedlichen qualitätssichernden Maßnahmen und Aufgaben werden unterschiedliche Rollen mit sehr unterschiedlichen Qualifikationsprofilen benötigt. Die jeweiligen Mitarbeiter müssen durch geeignete Maßnahmen aus- und weitergebildet werden. Eine wichtige Möglichkeit stellen hier natürlich Schulungen dar, diese sollten ergänzt werden durch Zertifizierungen (wie z.B. nach ISQTB).

Ihr Nutzen durch unsere qualitäts­sichernden Maßnahmen

Optimaler Einsatz Ihrer Ressourcen

Geringeres Risiko in Ihren Projekten

Höhere Trans­parenz in Ihren Arbeitsabläufen

Geringere Kosten durch frühzeitige Fehlererkennung

Nutzung von Best-Practices

Auswahl unserer QS- und Test-Tools

Unsere Partner­schaften im Bereich Qualitätssicherung

Für eine ganzheitliche Qualitätssicherung in der Organisation, in den Projekten sowie der Produktentwicklung werden geeignete und integrative Tools benötigt.

Inflectra bietet hervorragende Tools für das Testmanagement bis zum umfassenden Application Lifecycle Management (ALM) an. Die PTA ist seit 2009 Beratungspartner im deutschsprachigen Raum für die Produkte der Firma Inflectra.

Recherchieren Sie in unseren IT-Projekt­en im Bereich Qualitäts­sicherung

The introduction of a Jira project created complete transparency for all activities relating to the operation, maintenance and replacement of a host application. The specialist department was involved and Scrum was initialized …
Dieses halbautomatisierte Gerät benötigte nach langer und erfolgreicher Zeit auf dem Markt ein Produktupdate. Ein Grund für das Update waren die neuen In-Vitro-Diagnostik-Regulatorien (IVDR). Ein weiterer Grund war, dass bestimmte Hardware-Komponenten nicht …
Die Software erlaubt es diagnostischen Laboren, den Zustand ihres Labors und ihrer Laborgeräte in Realtime zu verfolgen. In individualisierbaren Dashboards werden Ereignisse aus dem Labor-Workflow dargestellt. Als Datenquellen dienen die angebundene Labor-Middleware-Software …
Vorbereitung und Durchführung des Abnahme- und FachanwenderInnentests für eine neu entwickelte Aufgabenverwaltungsanwendung, die die alte Anwendung schrittweise ablösen soll. Die Tätigkeiten für die Abnahmetests umfassen im Wesentlichen die Erstellung von Testfällen, die …

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Frank Heise

Head of Quality Services

Dokumentation & Reviews

Die systematische und jederzeit aktuelle Dokumentation stellt einen wichtigen Qualitätsaspekt Ihrer Software dar. Wir unterstützen Sie beim Entwurf von Templates und Vorgaben für deren korrekten Einsatz ebenso wie bei der Tool-Auswahl für Ihr Dokumentenmanagement.
Weiterhin helfen wir Ihnen bei der Einführung und Überwachung des Dokumenten-Workflows sowie bei der Etablierung einer Ablaufsteuerung für die Freigabe und Verteilung der einzelnen Dokumente, inklusive Ablage-Management.

Die praktische Umsetzung der so spezifizierten Anforderungen an die Dokumentation in allen Prozessphasen übernehmen wir gerne für Sie.

Als wesentliches Element für Ihre Qualitätssicherung sehen wir auch die Organisation und Durchführung von Reviews der entstandenen Dokumente als Aufgabe für uns.

Methoden-Optimierung

Leistungsinhalte:

  • Analyse des Projektumfelds
  • Erarbeitung eines Maßnahmenkatalogs

Jetzt Kontakt aufnehmen

Zum Umgang mit den hier erhobenen Daten informieren wir in unserer Datenschutzerklärung.

Datei herunterladen

Zum Umgang mit den hier erhobenen Daten informieren wir in unserer Datenschutzerklärung.