IT-Projekt­datenbank

Überzeugen Sie sich von der Bandbreite unserer IT-Beratungsleistungen und unserem einzigartigen Fachwissen, welches wir mit unserer IT-Projektdatenbank für Sie transparent machen. Mit Hilfe von Filtern und Stichwortsuche recherchieren Sie hier in 4585 IT-Projekten, die wir erfolgreich mit unseren Kunden abgeschlossen haben. In unserem dazugehörigen Glossar finden Sie eine große Übersicht an Fachtermini mit entsprechender Einordnung und Begriffserklärung.

Im Messstellenbetrieb kommen immer mehr intelligente Messsysteme zum Einsatz. Diese Zähleinrichtungen sind mit Smartmeter Gateways ausgestattet, welche die Kommunikation übernehmen. Messprodukte werden eingeführt, um die verschiedenen Parameterauslesungen zwischen den Marktpartnern im Energiesektor …
Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft BDEW hat Änderungen der Marktkommunikation zum 01.10.2022 beschlossen, welche umfassende Anpassungen in den Prozessen nach sich ziehen. Die Systeme des Kunden müssen dementsprechend angepasst werden. Es …
Der Messstellenbetreiber ist auf dem deutschen Strommarkt für die Erfassung, Verarbeitung und die sternförmige Verteilung von Messwerten an alle anderen Marktteilnehmer verantwortlich. Diese Marktteilnehmer können Störungen der messtechnischen Einrichtungen melden, welche verarbeitet …
Im deutschen Strommarkt ist der Messstellenbetreiber seit Ende 2019 für die Erfassung, Verarbeitung und die sternförmige Verteilung von Messwerten an andere Marktteilnehmer verantwortlich. Der Kunde nimmt diese Rolle ein und wird unterstützt …
Im Messstellenbetrieb kommen immer mehr intelligente Messsysteme zum Einsatz. Diese Zähleinrichtungen sind mit Smartmeter Gateways ausgestattet, welche die Kommunikation übernehmen. Der Übergang von konventionellen oder modernen Messeinrichtungen zu intelligenten Messsystemen wird für …
Im zentralen Stammdatensystem findet die Lagerverwaltung für Zähleinrichtungen für den Messstellenbetrieb statt. Für die Darstellung aller Geräteinformationen werden Import-Möglichkeiten geschaffen und die Daten konsolidiert. …
Die Verwaltung von Zähleinrichtungen für Energie wird in der zentralen Stammdatenapplikation dargestellt. Der Lebenszyklus der technischen Geräte wird vollumfänglich dargestellt und die Anwender können mithilfe von Wizards die Daten der Zähler bearbeiten. …
In der zentralen Stammdatenapplikation wird eine Verwaltung von Zähleinrichtungen für Energie für den Messstellenbetreiber erstellt. Der Lebenszyklus der technischen Geräte wird vollumfänglich dargestellt und die Anwender können mittels Wizards die Daten der …
Für die Marktkommunikation 2020 finden Prozessanpassungen statt, welche sich aufgrund von Stammdatenänderungen oder Anpassung an den veränderlichen Daten ergeben. Der Kunde als Messstellenbetreiber übernimmt die zentrale Rolle in der Marktkommunikation auf dem …
Die Systeme des Kunden werden auf Grundlage der Umstellung der Marktkommunikation 2020 ab dem 01.12.2019 auf die Hauptverantwortung des Messstellenbetreibers für die Messwerte umfassend angepasst. Der Kunde hat die Rollen Messstellenbetreiber oder …
Für die Marktkommunikation im Strommarkt ist der Kunde als Messstellenbetreiber für die Erfassung und sternförmige Verteilung der Daten verantwortlich. Diese werden je nach Anforderung der Marktteilnehmer abgegrenzt oder ggf. storniert. …
Bei dem System MaKo-Service handelt es sich um eine Eigenentwicklung beim Kunden. Es führt die Abfrage der Werte aus dem Messdaten-System MDM durch, reichert diese an und bereitet die Lastgangdaten, Energiemengen und …
Im Zuge der Marktkommunikation 2020 werden die technischen Geräte (Zähleinrichtungen) vom Kunden in den Messstellen verbaut. Die Ermittlung der Messdaten erfolgt mittels Fernauslesung. Bei fehlendem Datenversand kann ein beteiligter Marktteilnehmer eine Störung …
Der Messstellenbetreiber ist für die Erhebung und Verteilung der Energiedaten im Markt zuständig. Zusätzlich zu der Rolle Messstellenbetreiber hat der Kunde die Rolle Lieferant inne und übernimmt daher ebenso die eigene Datenversorgung. …
Der Bundesverband für Energie und Wasserkraft legt fest, dass bei der Verarbeitung von Marktnachrichten Entscheidungsbäume durchlaufen werden müssen, welche zu unterschiedlichen Ergebnissen führen. Als Messstellenbetreiber muss der Kunde die Nachrichten marktkonform verarbeiten …
Für die Marktkommunikation 2020 stehen weitere Ergänzungsprozesse an, die bisher beim Kunden nicht oder nur teilweise umgesetzt worden sind. Hierbei steht der Messstellenbetreiber als Hauptverantwortlicher der Messdaten von Messlokation und Marktlokation im …
2020 erfolgt die Umstellung der Marktkommunikation auf die Hauptverantwortung des Messstellenbetreibers für die Messwerte. In diesem Zuge sind Anpassungen an den Kundensystemen notwendig, um alle Eventualitäten und Zeitpunkt-bezogenen Zuordnungen abzubilden. …
Das System MaKo-Service ist eine Eigenentwicklung beim Kunden. Es führt die Abfrage der Werte aus dem Messdaten-System MDM durch, reichert diese an und bereitet die Lastgangsdaten, Energiemengen und Zählerstandsdaten in der Rolle …
Für die Umstellung im Zuge der Marktkommunikation 2020 des BDEW werden ab dem 01.12.2019 die vorbereiteten Systeme des Kunden produktiv geschaltet. Hierbei geht sukzessive Hauptverantwortung für die Messwerte auf den Messstellenbetreiber über. …
Für die Umstellung im Zuge der Marktkommunikation 2020 sind am 01.12.2019 die grundsätzlich erforderlichen Anpassungen beim Kunden produktiv gestellt worden. Zusätzlich dazu werden weitere Prozesse ergänzt, die für die erfolgreiche Marktkommunikation in …
Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft BDEW hat die Änderung der Marktkommunikation 2020 beschlossen, welche hauptsächlich eine Verantwortungsverschiebung vom Verteilungsnetzbetreiber zum Messstellenbetreiber bedeutet. Die Systeme des Kunden müssen dementsprechend umfassend angepasst werden. …
Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft BDEW hat die Änderung der Marktkommunikation 2020 beschlossen, welche hauptsächlich eine Verantwortungsverschiebung vom Verteilungsnetzbetreiber zum Messstellenbetreiber bedeutet. Die Systeme des Kunden müssen dementsprechend umfassend angepasst werden. …
Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft BDEW hat 2020 die Änderung der Marktkommunikation beschlossen, welche hauptsächlich eine Verantwortungsverschiebung vom Verteilungsnetzbetreiber zum Messstellenbetreiber bedeutet. Die Systeme des Kunden müssen dementsprechend umfassend angepasst werden. …
Die Funktionalität der Qualitätskontrolle (QC) einer Labor-Middleware wird erweitert, um zusätzlich zu numerischen (quantitativen) Resultaten auch alphanumerische (qualitative) Ergebnisse verarbeiten zu können. Hierdurch wird das Spektrum der überprüfbaren Messungen vergrößert und damit …

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dr. Frank Gredel

Head of Business Development

Jetzt Kontakt aufnehmen

Zum Umgang mit den hier erhobenen Daten informieren wir in unserer Datenschutzerklärung.

Datei herunterladen

Zum Umgang mit den hier erhobenen Daten informieren wir in unserer Datenschutzerklärung.