Dies ist eines von 4585 IT-Projekten, die wir erfolgreich mit unseren Kunden abgeschlossen haben.

Wobei dürfen wir Sie unterstützen?

Weiterentwicklung MaKo-Service

Projektdauer: 4 Monate

Kurzbeschreibung

Bei dem System MaKo-Service handelt es sich um eine Eigenentwicklung beim Kunden. Es führt die Abfrage der Werte aus dem Messdaten-System MDM durch, reichert diese an und bereitet die Lastgangdaten, Energiemengen und Zählerstandsdaten in der Rolle des Messstellenbetreibers für den sternförmigen Versand im Markt vor. Der MaKo-Service wird für Prozesstrennungen weiterentwickelt.

Ergänzung

Beim Kunden werden die Daten, welche zum Versand von Marktnachrichten (MSCONS) benötigt werden, in unterschiedlichen Systemen vorgehalten. Der MaKo-Service verwendet die Daten aus der zentralen Stammdatenapplikation (Informationen über die Marktpartner, die Zählpunkte und die Ablesetermine) und ermittelt anhand dieser Daten die Messwerte aus dem angebundenen Messdatensystem MDM. Die Messwerte werden als Lastgangdaten oder Energiemengen zu Marktlokationen und als Zählerstandsdaten zu Messlokationen im Edifact-Format MSCONS für den Weiterversand im Markt für den kundeneigenen Biztalk-Server bereitgestellt. Zusätzlich dazu erfolgt die Weiterleitung der Daten an das interne Energieinformationssystem.

Fachbeschreibung

Für die Weiterentwicklung des MaKo-Service werden im Zuge des Projekts folgende Aufgaben erledigt: Projektübergreifende Steuerung, Trennung der Verarbeitung nach Messlokation/Marktlokation sowie Nachforderungen und Zeitumstellungsszenarien (Lieferung von vier Viertelstundenwerten mehr oder weniger, je nach Zeitumstellung). Des Weiteren werden die notwendigen ergänzenden fachlichen Prozesse im Hinblick auf Reklamations-, Storno- und Störungsprozesse umgesetzt, sowie die Prozesse zur Versorgung des internen Energieinformationssystems mit den marktrelevanten und internen Messdaten. Im Rahmen des Projekts wird die produktive Umsetzung der Weiterentwicklungen im MaKo-Service begleitet. Abschließend werden Workshops mit der kundeninternen IT-Abteilung sowie den betroffenen Fachabteilungen durchgeführt.

Überblick

Projektzeitraum01.04.2020 - 31.07.2020

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dr. Andreas Schneider

Branchenverantwortlicher Energie

Jetzt Kontakt aufnehmen

Zum Umgang mit den hier erhobenen Daten informieren wir in unserer Datenschutzerklärung.

Datei herunterladen

Zum Umgang mit den hier erhobenen Daten informieren wir in unserer Datenschutzerklärung.