IT-Projekt­datenbank

Überzeugen Sie sich von der Bandbreite unserer IT-Beratungsleistungen und unserem einzigartigen Fachwissen, welches wir mit unserer IT-Projektdatenbank für Sie transparent machen. Mit Hilfe von Filtern und Stichwortsuche recherchieren Sie hier in 4585 IT-Projekten, die wir erfolgreich mit unseren Kunden abgeschlossen haben. In unserem dazugehörigen Glossar finden Sie eine große Übersicht an Fachtermini mit entsprechender Einordnung und Begriffserklärung.

Im Vorgängerprojekt wurden für einen Pilotbereich prozessorientierte KPI erarbeitet. Die Daten stammen aus SAP (EWM, Retail, BW) sowie Nicht-SAP-Quellen (TMS, WinSped) und laufen gesammelt nach SAP BW als zentrales BI-Tool. Es erfolgt …
Im Rahmen des Projektes werden die Reportinganforderungen aus den neuen Prozessabläufen in den Verteilzentren, Regionallagern und Cross Docking Centern implementiert. Basis ist die parallel stattfindende Implementierung dieser Geschäftsprozesse in SAP Retail und …
Eine existierende .NET-Anwendung zur dezentralen Bestellabwicklung in einem international agierenden Handelskonzern soll weiterentwickelt und stabilisiert werden. Dafür wird eine existierende WAWI-Schnittstelle als 'man in the middle' neu konzipiert und entwickelt. …
Eine existierende .NET-Anwendung zur dezentralen Bestellabwicklung in einem international agierenden Handelskonzern soll weiterentwickelt und stabilisiert werden. Dafür wurden neue Schnittstellen zu einem Tool zur automatischen Bestellmengen-Ermittlung und eine neue Plausibilitätsprüfung implementiert. …
In einer bestehenden Logistik- und Bestellanwendung eines international agierenden Lebensmitteleinzelhändlers werden neue Schnittstellen eingeführt zur Abbildung von Aktionsware sowie zusätzlich zu den Bestellungen zu transportierender Ware. Ferner soll die Darstellung der Bestellungen …
Eine langjährig bestehende Desktop-Anwendung zur Waren- und Transportbestellung soll durch eine neue Cloud-basierte Anwendung abgelöst werden. Dabei sollen zusätzliche Funktionen und Erweiterungen beachtet werden und eine neue Benutzerführung mit erhöhtem Automatisierungsgrad implementiert …
Für einen international agierenden Lebensmitteleinzelhändler wird durch das PTA-Projektteam eine Schnittstelle zum Austausch von Einkaufsstammdaten betreut und weiterentwickelt, deren Aufgabe es ist Daten aus den Einkaufssystemen in Echtzeit für Drittsysteme zur Verfügung …
Für die Logistik wird ein prozessorientiertes KPI-System aufgebaut. Die Daten für das Reporting stammen aus SAP (EWM, Retail, BW) sowie Nicht-SAP-Quellen (Transportmanagementsystem, kundeneigenes Filialwarenwirtschaftssystem, WebShops etc.) und werden über SAP BW als …
Im Rahmen des Projektes werden die in einem Vorprojekt ermittelten Anforderungen an das zukünftige Reporting implementiert. Basis ist die parallel stattfindende Implementierung der Geschäftsprozesse in SAP Retail und SAP EWM. Es wird …
Auf Basis von SAP BW Datenquellen mit der SAP Analytics Cloud (SAC) werden Modelle, Applikationen und Storys entwickelt. Die Integration verschiedener BW Datenquellen wird über Flatfileupload in ein Import-Datenmodell auf der SAC …
Der deutschlandweit aufgestellte Kunde führt in einem landesweiten Rollout ein Standard-Warenwirtschaftssystem in allen seinen Filialen ein. Dabei werden verschiedene Plug-ins auf der Standardlösung konfiguriert sowie diverse Schnittstellen zu Lieferanten und Dienstleistern implementiert. …
Standardisierung eines Kundenworkflows durch die Frameworks SAP-Workflow + BRF+. PTA-seitig wird die Änderung der aufrufenden Klassen und die vom WF aufgerufenen Methoden neu aufgesetzt. Die technischen Aspekte sind die Entkoppelung von Coding …
Die zuletzt eingeführte und ausgerollte automatische Disposition wird um zahlreiche Features erweitert, die sich aus der produktiven Nutzung als wünschenswert, sinnvoll und nützlich herausgestellt haben. Gleichzeitig werden in Phase I zunächst zurückgestellte …
Einführung/Aktivierung eines Lagerstandorts mit SAP IM innerhalb eines produktiven Systems zur Bestandsführung von Produkten für die Nachschubabwicklung von Filialen im In- und Ausland. Die Abwicklung der Nachschubversorgung erfolgt mit Umlagerungsbestellungen mit Lieferungen …
Für die Konditionen im Einkauf und Verkauf soll ein Konvertierungsprogramm für ein SAP Retail System erstellt werden, welches die bestehenden Konditionen zum Stichtag in die neue Währung konvertiert. Als Vorgabe gilt die …
Eine existierende .NET-Anwendung zur dezentralen Bestellabwicklung in einem international agierenden Handelskonzern soll weiterentwickelt und stabilisiert werden. Dabei werden Möglichkeiten zur Schnellerfassung, zum Excel-Export und -Import sowie Sicherheitsmechanismen für einen eventuellen Ausfall der …
Bei einem Produktsortiment von mehr als 200.000 Artikeln, bezogen von Hunderten Lieferanten, passgenau für Hunderte Filialen ist die Beschaffung ein zentrales Thema mit enormem Einsparpotenzial. Im vorliegenden Projekt geht es dabei um …
In diesem Projekt wird die Anbindung des SAP Retail eines großen Handelsunternehmens an einen Magento Onlineshop in Ungarn durchgeführt. Die PTA übernimmt die Erstellung der Prozessdokumentation, die Zuordnung der Quellstrukturen zu den …
Für den Kunden ist die Realisierung von neuen Wholesale Dropshipment (Nichtlagerwaren) Abwicklungsmodellen notwendig, um eine Skalierung des Händlergeschäfts zu ermöglichen und einen höchstmöglichen Automatisierungsgrad durch Digitalisierung der bestehenden Prozesse zu erreichen. Die …
Bei einem großen Einzelhandelsunternehmen werden mit einer vom Kunden selbst entwickelten Client-Server-Anwendung Lieferantenrechnung für Direkt- und Streckenlieferungen mit vereinbarte Einkaufspreisen abgeglichen, welche in den Stammdaten hinterlegt sind. Die Anwendung bietet den Fachabteilungen …
Die Anforderungen an den Bereich BI / SAP-BW wachsen stetig. Besonders die steigende Zahl an Online-Aktivitäten und Prozessen ist abzubilden. Die PTA berät hinsichtlich neuer Applikationen, implementiert diese und unterstützt den Kunden …
Die PTA übernimmt nach Abschluss des SAP-Einführungsprojektes auch die Weiterentwicklung und den Support der SAP-Prozesse für den Kunden (Vertrieb, Materialwirtschaft, Finanzen und Controlling). Dabei reagiert und unterstützt sie sowohl bei akuten Problemen …
Eine existierende .NET-Anwendung zur dezentralen Bestellabwicklung in einem international agierenden Handelskonzern soll weiterentwickelt und beschleunigt werden. Dabei werden neue Informationen per Webservice aus dem Warenwirtschaftssystem gezogen sowie Verbesserungen in der Usability vorgenommen. …
In einem bestehenden Logistikprozess eines international agierenden Lebensmitteleinzelhändlers wird die Kommunikation mit den dazugehörigen Partnern (u.a. Lieferanten, Spediteure) um das neue führende Kommunikationsmedium Managed file transfer (MFT) erweitert und die Kommunikation insgesamt …

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dr. Frank Gredel

Head of Business Development

Jetzt Kontakt aufnehmen

Zum Umgang mit den hier erhobenen Daten informieren wir in unserer Datenschutzerklärung.

Datei herunterladen

Zum Umgang mit den hier erhobenen Daten informieren wir in unserer Datenschutzerklärung.