Tk

Tk

Tk ist ein offenes, freies und plattformübergreifendes Toolkit zur Programmierung von grafischen Benutzeroberflächen (GUIs), das sich gut für quick and dirty-Programmierung und für Prototypen eignet, aber auch zur Erstellung von kleinen bis mittleren Programmen für Unix (X), Windows (ab 95) und Macintosh. Das Kit wurde für Tcl (Tool Command Language) entwickelt und ist von dort aus einfach zu benutzen.

2018-04-21T03:13:42+00:00 Glossar|