IT-Projekt­datenbank

Überzeugen Sie sich von der Bandbreite unserer IT-Beratungsleistungen und unserem einzigartigen Fachwissen, welches wir mit unserer IT-Projektdatenbank für Sie transparent machen. Mit Hilfe von Filtern und Stichwortsuche recherchieren Sie hier in 4524 IT-Projekten, die wir erfolgreich mit unseren Kunden abgeschlossen haben. In unserem dazugehörigen Glossar finden Sie eine große Übersicht an Fachtermini mit entsprechender Einordnung und Begriffserklärung.

Für die Konfiguration eines Probenvorbereitungs-Roboters werden komplexe JSON Dateien erstellt. Die Erstellung und Bearbeitung komplexer JSON-Dateien im Textformat ist sehr aufwändig und fehleranfällig. Deshalb wird ein Editor implementiert, in dem die Inhalte …
Der Kunde löst mehrere unterschiedliche Labor-Middleware-Lösungen durch eine Lösung ab. Aufgrund der unterschiedlichen technischen Grundlagen der verschiedenen Systeme und der individuellen Konfiguration der einzelnen Installationen ist die Migration komplex und erfordert ein …
Im Routinebetrieb einer Labor-Middleware entsteht eine große Zahl von Ereignissen (Software-Events), die an Monitoringsystem übermittelt werden, um den reibungslosen Ablauf der automatisierten Laborprozesse zu überwachen. Um zu ermöglichen, dass die Ereignisse Test …
Zur Vorbereitung der Installation eines Laborinformationssystems erfassen die Servicemitarbeiter des Herstellers die Anforderungen des Kunden. Zur strukturierten und anwenderfreundlichen Erfassung wird eine Excel-Anwendung entwickelt, die den Prozess unterstützt und den Austausch der …
Ziel der Arbeiten ist die Vereinheitlichung zweier Access-Anwendungen einer ursprünglich gemeinsamen Quellcodebasis, deren Funktionalitäten sich durch die Verwendung und Weiterentwicklung in unterschiedlichen Abteilungen auseinanderentwickelten. Darüber hinaus wird die Datenhaltung vereinheitlicht und in …
Erstellung von mehreren Teilanwendungen zur Unterstützung von Versuchs- und Forschungslaboren im Polymer-Bereich (Dämm- und Dämpfungsmaterialien). …
Der Kunde entwickelt ein innovatives Automatisierungssystem für diagnostische Hochdurchsatzlabore. Der jetzige Prozess des Kunden zur Laborplanung und zum Vertrieb von Produkten kann nicht direkt auf das neue Laborautomatisierungssystem angewendet werden. Aufgabe der …
Die Softwarelösung für ein Laborinformationssystem beinhaltet eine Web-Applikation zur Darstellung und Verwaltung von Proben, Patienten und Ergebnissen. Aufgrund von Schwachstellen in den eingesetzten technologischen Komponenten wird ein Upgrade durchgeführt. JBoss, …
Im Fokus dieses Projekts steht die Entwicklung einer neuen Automatisierungslösung im Laborbereich, um Proben effizienter und mit minimaler manueller Interaktion in Laboren zu prozessieren. Die PTA unterstützt in der Entwicklungsphase bei der …
Zur Ermittlung von Leistungsdaten für ein diagnostisches Labor (z.B. Laufzeiten von Proben) werden relevante Parameter und Ereignisse der verwendeten Software analysiert. Um diesen Vorgang möglichst effizient zu gestalten, wird ein Tool entwickelt, …
Die PTA unterstützt den Kunden im Requirements Engineering bei der Entwicklung eines In-vitro-Diagnostikums für die patientennahe Labordiagnostik von Blutgasen. Dabei stehen das Elizitieren von Klienten sowie die Produkte-Anforderungen im Fokus.Die Spezifikationen erfolgen …
PTA unterstützt den Kunden, ein internationales und multikulturelles Unternehmen, in der Planung, Durchführung und Dokumentation von Workshops zum Thema Identitätsmanagement für Laborlandschaften der Zukunft. In enger Zusammenarbeit mit dem Kunden erarbeitet die …
Für die Migration von weltweit etwa 3.000 Installationen eines Laborinformationssystems (LIS) auf das strategische Produkt des Kunden müssen Konfigurationen mit 5.000 bis 25.000 Einzelwerten übertragen werden. Ziel dieses Projektes ist die Anpassung …
Die bestehende Software des Kunden erlaubt es, ein virtuelles Labor aufzusetzen und die Performance anhand virtueller Patientenproben und Datenflüsse unter verschiedenen Voraussetzungen zu testen. Im Rahmen des Projekts werden in Zusammenarbeit mit …
Die Middleware des Kunden beinhaltet eine Komponente zur Überwachung der Probenverarbeitung in medizinischen Laboren. Sobald die Verarbeitung einer Probe einen vorher definierten Zeitrahmen überschreitet, informiert das System den Benutzer, um so Verzögerungsgründe …
Um die Einrichtung neuer Instanzen eines Laborinformationssystems (LIS) zu erleichtern, wird eine Migrationsschnittstelle entwickelt, die aus zwei Komponenten besteht: Einem Export-/ Importmodul im LIS sowie einem Migrationstool, das es erlaubt, die exportierten …
Beim Versand großer Mengen von Mineralölprodukten, z.B. per Schiff oder Bahnwaggon, wird von den Gesellschaftern ergänzend zu den üblichen Fracht- und Zollpapieren die automatische Mitgabe von Labor-Zertifikaten / Prüfberichten gefordert. Von der …
Intra- und Intersystemkommunikation muss im regulierten Umfeld diagnostisch genutzter Laborinformationssysteme über standardisierte Datenaustauschformate erfolgen. Die Kommunikationsschnittstellen der entwickelten Individualsoftware entsprechen, in Abstimmung mit dem verantwortlichen Gremium des Kunden, den Spezifikationen der Protokolle …
Das Laborinformationssystem (LIS) hat seinen Schwerpunkt im Bereich der professionellen In-Vitro-Diagnostik. Die Anwendung kommt auf verschiedene Weise als Laborinformationssystem oder auch als Work Area Manager zum Einsatz. Die Basis beider Softwarepakete ist …
Das auf Delphi basierende UI Framework (User Intelligence) für ein Laborinformationssystem wird auf eine aktuelle Delphi Version migriert. …
Das Konzept des 'Average of normals' (AON) – der Durchschnittswert – ist ein Konzept zur Ergänzung der konventionalen Qualitätskontrolle (QK) in medizinischen Laboren. Dabei werden die Messergebnisse der Patienten über die Zeit …
Bereitstellung eines 3rd Level Supportservices für ein Laborinformationssystem sowie für eine Labormiddleware. …
Die Anwendung wird von den Servicetechnikern des Kunden genutzt, um Laborinformationssysteme zu warten. Die Wartung besteht in der Pflege, Installation und Updates von Systemkomponenten. Die PTA hat die Weiterentwicklung der Anwendung vom …
Als Schnittstelle zwischen Laborinformationssystem und medizinischen Instrumenten bietet die Middleware dem Laborpersonal die Möglichkeit, mittels einer Rule Engine selbst Regeln zu definieren, um komplexe Arbeitsabläufe zu steuern. Um die Performance in der …

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dr. Frank Gredel

Head of Business Development

Jetzt Kontakt aufnehmen

Datei herunterladen