IT-Projekt­datenbank

Überzeugen Sie sich von der Bandbreite unserer IT-Beratungsleistungen und unserem einzigartigen Fachwissen, welches wir mit unserer IT-Projektdatenbank für Sie transparent machen. Mit Hilfe von Filtern und Stichwortsuche recherchieren Sie hier in 4524 IT-Projekten, die wir erfolgreich mit unseren Kunden abgeschlossen haben. In unserem dazugehörigen Glossar finden Sie eine große Übersicht an Fachtermini mit entsprechender Einordnung und Begriffserklärung.

Der Kunde agiert in der Rolle einer Verwahrstelle gegenüber verschiedenen Kapitalverwaltungsgesellschaften (KVG). Für die verwalteten Fonds erhält der Kunde täglich Kontoauszüge seitens der zugehörigen KVG in z. T. unterschiedlichen Strukturen und Formaten …
Bei dem Projekt handelt es sich um eine Weiterentwicklung einer Individualsoftware zur Marktgerechtheitsprüfung im Bereich der Benutzerverwaltung, der Import- und der Exportkonfiguration. …
Bei dem Projekt handelt es sich um eine Weiterentwicklung einer Individualsoftware zur Marktgerechtigkeitsprüfung im Bereich der Berichts- und Exportkonfiguration. …
Der Kunde baut ein auf verschiedenen Komponenten bestehendes Multichannel-Workflowmanagement System auf um seine gesamten Kundenprozesse digital in einem System abzubilden bzw. bestehende Systeme zu integrieren. Dabei werden low-code Plattformen ebenso eingesetzt wie …
Das Projekt beeinhaltet die Pflege und Weiterentwicklung von EAI-Strecken (Enterprise Application Integration) für die Datenübetragung von und zum zentralen Depotverwaltungssystem der Bank. Weitere Bestandteile des Projekts sind die Erstellung von Intranetseiten und …
Der Kunde verwendet seit Jahren eine von PTA konzipierte und erstellte Intranet-Anwendung zur Anteilspreisberechnung von Immobilien-, Spezial -und Kreditfonds. Im Rahmen einer Erweiterung der Software werden weitere Anlagegrenzprüfungsregeln implementiert. Des Weiteren werden …
Das Projekt handelt von der Entwicklung von Informatica-ETL-Strecken zur Überführung von Datenlieferungen in ein für das Zielsystem definiertes Standardformat. …
Es werden Kettle-Prozesse im Umfeld von NeoXam Compliance (NXC) neu entwickelt, angepasst und erweitert. Hierbei werden im existierenden ETL (Extract, Transfer, Load)-Prozess bestehende Felder aktualisiert und neue hinzugefügt. Die Felder werden im …
Support und stufenweise Weiterentwicklung einer BPM-Anwendung. Die Anwendung ist als eigenständige Web-Application von der PTA erstellt und auf einer SharePoint 2010 Installation gehostet. …
In der bestehenden Webanwendung zur Marktgerechtsheitsprüfung werden bereits implementierte Importschnittstellen und Berichtsfunktionen einem Standard angepasst. Zusätzlich wird die Möglichkeit geschaffen, neue Indexanbieter zu erfassen. Dieses schafft dem Anwender die Option, neue Importschnittstellen …
Das Teilprojekt der Erstellung eines Vermögensverwaltungssystems umfasst die Konzeption und Implementierung von Schnittstellen zur Datenversorgung eines Portfoliomanagementsystems. …
Eine bestehende BPM Anwendung wird durch eine SharePoint 2010 Lösung abgelöst. Es werden zwei Geschäftsprozesse durch die Alt-Anwendung abgedeckt. Aufgabe ist die Analyse der bestehenden Anwendung, die Optimierung und Verbesserung der abzubildenden …
Für eine bestehende BPM Anwendung wird eine Alternative gesucht. Der zentrale Kern der Anwendung ist ein Workflow. Als Alternative wird SharePoint in Betracht gezogen. Aufgabe ist die Analyse der bestehenden Anwendung, Aufwandsindikation, …
Der Kunde verwendet seit Jahren eine von PTA konzipierte und erstellte Intranet-Anwendung zur Anteilspreisberechnung von Immobilienfonds. Im Rahmen einer Erweiterung der Software werden Dialoge überarbeitet und an die neuen fachlichen Anforderungen angepasst. …
Umstellung eines Fonds-Portfoliomanagementtools (von MS Windows XP/MS Office 2003 auf MS Windows 7/MS Office 2010) für einen mehrschichtigen Immobiliendachspezialfonds zur einfachen Erstellung von Auswertungen sowie zur Vorbereitung von Investmententscheidungen mittels Zielfondsrating und …
Die bestehende Softwarelösung zur Kontrolle der Immobilienfonds-Preisberechnung durch die Depotbank wird um zusätzliche Überwachungs- und Kontrollfunktionalitäten erweitert. Hierbei liegt der Fokus insbesondere auf der gesetzlichen und vertraglichen Anlagegrenzprüfung. Ziel ist die Optimierung …
Aggregation von Daten aus dem System V3-Fonds zwecks Berechnung von Performancekennzahlen zur Wertermittlung von Fonds für die Berichterstattung an das Fondsmanagement sowie die Anleger. …
Erstellung eines Fonds-Portfoliomanagementtools für einen mehrschichtigen Immobiliendachspezialfonds zur einfachen Erstellung von Auswertungen sowie zur Vorbereitung von Investmententscheidungen mittels Zielfondsrating und Szenariosimulationen. …
Neukonzeption und Implementierung von Schnittstellen für den Datenaustausch zwischen dem Abwicklungssystem einer Investmentfonds-Vermittlungsgesellschaft und dem Transferagenten der Fondsgesellschaft. …
Portal zur Bereitstellung und Bewertung von Analystenempfehlungen für die konzerninterne Nutzung durch Händler, Fondsmanager und Vermögensverwalter. …
Weiterentwicklung einer Client/Server-Anwendung zur Erfassung, Bearbeitung und Berechnung von Benchmarks für Kurse unterschiedlicher Kapitalanlagen. Die Anwendung ermöglicht die Darstellung von Benchmarks auf mehreren Betrachtungsebenen sowie den Austausch der benötigten bzw. errechneten Daten …
Das Effekten Research-Portal bietet den Aktienfonds- und Portfolio Managern weltweiten Zugriff auf aktuelle Risiko- sowie Finanzinformationen von Aktien und Anleihen. Fokus der Anwendung ist die Verwaltung sowohl von "echten" als auch "simulativen" …
Reporting: Redesign eines umfangreichen Kundenberichts für das Fonds Reporting einer KAG gegenüber institutionellen Anlegern und Spezialfondsanlegern. Konzeption und Weiterentwicklung des zugrunde liegenden Fonds Data Warehouse. …
Erstellung eines Anwendungssystems zur Vorbereitung und Durchführung von Mitgliederbefragungen im Internet. Die Anwendung soll zum einen die Fragebogenerstellung sowie die Fragebogenverteilung und -verwaltung durch den Kunden erleichtern, zum anderen soll sie die …

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dr. Frank Gredel

Head of Business Development

Jetzt Kontakt aufnehmen

Datei herunterladen