Dies ist eines von 4580 IT-Projekten, die wir erfolgreich mit unseren Kunden abgeschlossen haben.

Wobei dürfen wir Sie unterstützen?

ABS-Backendsystem zur Fondsverwaltung

Kurzbeschreibung

Das ABS-Backendsystem zur Fondverwaltung ist ein zentrales Element der versicherungstechnischen Anwendung im Bereich der Fondsverwaltung. Die Betreuung und Weiterentwicklung des Systems erfordert fundierte Kenntnisse in den genannten Tools und Technologien, wie DB2, DBVisualizer, PL/1, JCL, ADPS und z/OS. Es handelt sich um ein Backendsystem, das kontinuierlich betreut und weiterentwickelt wird, um die technischen und fachlichen Anforderungen des produktiven Systems zu erfüllen.

Ergänzung

Das ABS-Backendsystem zur Fondverwaltung wird auf Basis von DB2, DBVisualizer, PL/1, JCL, ADPS und z/OS betreut und weiterentwickelt. Die Betreuung umfasst die Analyse und Umsetzung sowohl technischer als auch fachlicher Anforderungen, um sicherzustellen, dass das System reibungslos und effizient funktioniert. Dies beinhaltet die Gewährleistung der Datenintegrität, Performance-Optimierung und die Anpassung an sich ändernde regulatorische Anforderungen.

Fachbeschreibung

Die Aufgaben umfassen die Analyse und Implementierung technischer und fachlicher Anforderungen, um die Stabilität, Sicherheit und Effizienz des Systems zu gewährleisten. Die Verwendung von JIRA ermöglicht eine strukturierte und effektive Arbeitsweise bei der Umsetzung von Anforderungen und der Fehlerbehebung.

Überblick

Projektbeginn08.01.2024

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Joachim Schütter

Key Account Manager

Jetzt Kontakt aufnehmen

Zum Umgang mit den hier erhobenen Daten informieren wir in unserer Datenschutzerklärung.

Datei herunterladen

Zum Umgang mit den hier erhobenen Daten informieren wir in unserer Datenschutzerklärung.