IT-Projekt­datenbank

Überzeugen Sie sich von der Bandbreite unserer IT-Beratungsleistungen und unserem einzigartigen Fachwissen, welches wir mit unserer IT-Projektdatenbank für Sie transparent machen. Mit Hilfe von Filtern und Stichwortsuche recherchieren Sie hier in 4585 IT-Projekten, die wir erfolgreich mit unseren Kunden abgeschlossen haben. In unserem dazugehörigen Glossar finden Sie eine große Übersicht an Fachtermini mit entsprechender Einordnung und Begriffserklärung.

Nach Ablösung der Versandanwendungen aus einem SAP ERP verbleiben einige Applikationen zunächst in diesem Altsystem. Für die Entscheidung bzgl. des weiteren Vorgehens wird eine Studie zum Mengengerüst vorgeschaltet. Die PTA GmbH analysiert …
Grundlage des Projektes ist die im Projekt 4680 beschriebene Weiterentwicklung der neuen debitorischen Buchungslogik eines Energiedienstleisters. Hierbei werden Ist-Daten aus dem SAP-System in das Data-Warehouse System (DWH) geladen und mit den hier …
Erstellung, Weiterentwicklung und Support von Business Warehouse-Anwendungen für einen Automobilzulieferer. Fachlich handelt es sich um Anwendungen aus den Bereichen Controlling, Einkauf, Materialwirtschaft, Qualität, Personal, Planung, Projektcontrolling, Produktion, Vertrieb. …
Für einen Vermittler sind eigene Akquisedaten zu einem Kunden vertrieblich unerlässlich. Bei der Übertragung von Beständen muss die Übergabe von Kunden- und Akquisedaten des abgebenden Vermittlers unterstützt werden. Ziel ist es, ein …
Ein internationales Versandhandelsunternehmen führt das FiFO-Prinzip (First in - First out) in den Prozessen der Bestandszuteilung für eine Reihe seiner Bestandsfirmen ein. Abgelöst wird damit die Zuteilung von Bestand nach vorgegebenen Prioritäten. …
Für einen Großkunden eines international agierenden Versandhandelsunternehmens werden Kontingente eingestellt. …
Die auf dem Host-Rechner bestehenden Funktionalitäten der Bestandskontingente für Großkunden werden abgelöst. Die Funktionalitäten werden auf das Einkaufssystem übertragen und es wird die entsprechende Anbindung an das Bestandsmanagement geschaffen. …
Das Projekt beinhaltet die Neuentwicklung eines Bestandsübertragungssystems für Vermittler. Es wird eine Webanwendung in Java umgesetzt, die auf serviceorientierter Architektur (SOA) beruht und wichtige Funktionalitäten über Webservices unternehmensweit zur Verfügung stellt. (Siehe …
Ein Excel-basiertes Planungstool für den Textilhandel wird zur Weiterentwicklung und Betreuung übernommen .Neben dem First-Level-Support werden Optimierungen und Erweiterungen durchgeführt. …
Eine bestehende Excel-Applikation wird durch eine neue Limitrechnung / Nachkaufsteuerung erweitert. Hier wird durch Gegenüberstellung der geplanten und tatsächlichen Bestände in Stück und Wert das freie bzw. überzogene Limit auf Verkaufsbereichs-, Warengruppen-, …
Aufbau und Unterstützung eines regelmäßigen Bestandscontrollings für ein Handelsunternehmen. Die Bestände der Fililalwarenwirtschafts- und Lagerverwaltungssysteme werden mit dem zentralen Warenwirtschaftssystem unter SAP R/3 Retail abgeglichen und die Daten für Bestandskorrekturen aufbereitet. …
Entwicklung eines globalen Datenmodells für das Reporting zur Analyse von Verbräuchen, Ersatzteilen und Serviceleistungen. Ziele der Anwendung sind Bestandskontrolle, Umsatzsteigerung, Performance-Messung und Marktanalyse. …
In einem SAP R/3 System werden alle Materialien für 11 europäische Länder verwaltet. Der dabei verwendete gleitende Durchschnittspreis (MAP) wird auf Wunsch der Konzernzentrale auf Standardpreis (STAP) umgestellt. Dabei wird von einer …
Entwicklung einer Anwendung zur Pflege von Stammdaten und Parametern eines Data Warehouses. Es können auch Eintragungen in die Faktentabellen vorgenommen werden, wie z. B. Inventur- oder Abgrenzungsdaten für die jeweiligen Kostenstellen und …
Konzeption und Realisierung eines Data Warehouses, mit dessen Hilfe der Schwund bei Warenbeständen in Läden (POS = Point of Sale) verfolgt wird. …
Konzeption und Entwicklung einer Lagerhüterliste mittels SAP BW: Auflistung aller Materialien, die seit einem bestimmten Datum keinen Zugang bzw. keinen Verbrauch mehr hatten. …
Auflistung aller Teile, die seit einem bestimmten Datum im Transitbestand oder im Umlagerungsbestand liegen (keinen Zu- oder Abgang des Transitbestandes bzw. Umlagerungsbestandes hatten). …
Für die verschiedenen Produktionsbereiche sind die vorhandenen Roh-, Halb- und Fertig-Materialbestände wichtig. Bezüglich der Materialbestände werden auf der Ebene von Bewertungsklassen Planwerte (pro Monat oder Jahr) erstellt. Die Planwerte werden mit den …
Anforderungsanalyse und Konzeption einer Auswertung zur Darstellung aller Lagerortbestände und Jahresabschlusswerte. …
Anforderungsanalyse, Konzeption, Realisierung und Test einer Auswertung zur Darstellung aller Bestandsmengen und -werte auf Lagerortebene. …
Anforderungsanalyse, Aufwandsschätzung und Konzeption einer Auswertung zur Darstellung aller Materialbewegungen und Umbewertungen (Mengen und Werte). …
Support für SAP BW: Überwachung der Datenbank und Systemumgebung, Performanceoptimierungen, Anwenderunterstützung. …
Durchführung von Auswahltests verschiedener PPS-Standardsoftwarepakete einschließlich der Bewertung und Entscheidungsvorbereitung. …
Entwicklung eines technischen Bestandsführungssystems zur Verarbeitung von Vertragsänderungen und Gewinnfortschreibungen sowie zur Informationsauskunft von technischen Werten an den Kunden. …

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dr. Frank Gredel

Head of Business Development

Jetzt Kontakt aufnehmen

Zum Umgang mit den hier erhobenen Daten informieren wir in unserer Datenschutzerklärung.

Datei herunterladen

Zum Umgang mit den hier erhobenen Daten informieren wir in unserer Datenschutzerklärung.