IT-Projekt­datenbank

Überzeugen Sie sich von der Bandbreite unserer IT-Beratungsleistungen und unserem einzigartigen Fachwissen, welches wir mit unserer IT-Projektdatenbank für Sie transparent machen. Mit Hilfe von Filtern und Stichwortsuche recherchieren Sie hier in 4569 IT-Projekten, die wir erfolgreich mit unseren Kunden abgeschlossen haben. In unserem dazugehörigen Glossar finden Sie eine große Übersicht an Fachtermini mit entsprechender Einordnung und Begriffserklärung.

Pflege und Weiterentwicklung der Beitragsanpassung Krankenversicherung in einem bestandsführenden System auf einer Großrechnerplattform. Betreuung des produktiven Systems. Durchführung und Optimierung der Anpassungsläufe. …
Konzeption und Implementierung im Rahmen der Optimierung und Weiterentwicklung einer Backoffice-Anwendung für die Filialen eines europaweit agierenden Handelsunternehmens. Die Anwendung dient sowohl als zentrales Datenbank-System der Einzelfilialen (Anbindung des Kassensystems und Berichtswesen) …
Basierend auf den zuvor entwickelten Frameworks (Web und Backend) wird ein neues Transportlogistiksystem in einer ersten Version bereitgestellt. Dabei stehen die Funktionen für die Transportabwicklung, Fakturierung, Bewertung und der Datenaustausch im Vordergrund. …
Umstellung der Datenversorgung des kundeneigenen CRM-Systems von IMS-Datenbanken auf eine DB2 Datenbank. Die bisher auf Basis der Host-Emulation durchgeführte manuelle Datenversorgung wird umgestellt auf eine automatische Datenversorgung mit Voll- und Deltaversorgung aller …
Erweiterung der Funktionalität der grafischen Disposition und Telematik im direkten Informationsaustausch mit den Fahrzeugen. Zusätzlich wird eine GeoKomponente eingebunden und deren Funktionalität genutzt. …
Die grafische Disposition des Transportlogistik-Systems EuroMistral wird als Cockpit für die Übermittlung von Telematikdaten genutzt. Die Applikation wickelt einen direkten Informationsaustausch mit den Fahrzeugen ab, wobei im Hintergrund ein auf JBoss-Basis entwickeltes …
Aufgrund der praktischen Einsatzerfahrungen wird die grafische Disposition des Transportlogistiksystems EuroMistral weiter ausgebaut. …
Nach der erfolgreichen Einführung der grafischen Disposition für das Transportlogistiksystem EuroMistral werden zusätzliche Anforderungen umgesetzt, die aufgrund der praktischen Einsatzerfahrungen entstehen. …
Das Transportlogistiksystem EuroMistral wird um ein Modul zur Disposition erweitert, das über eine grafische Bedieneroberfläche die Bearbeitung von Kundenaufträgen und ihre Zuordnung zu Transportaufträgen unterstützt. …
Bei einem ersten Pilotkunden wird die in Java entwickelte grafische "Vier-Quadranten-Disposition" eingeführt, mit der die im Kernmodul erfassten Aufträge in Transportaufträgen disponiert werden. …
An die Disposition in der Standardsoftware EuroMistral wurde eine Telematiklösung angebunden, so dass die gesamte Auftragsdisposition und -überwachung über die grafische Oberfläche des Backoffice-Systems gesteuert werden kann. …
Basierend auf den zuvor entwickelten Frameworks (Web und Backend) wird ein neues Transportlogistiksystem in einer ersten Version bereitgestellt. Dabei stehen die Funktionen für die Auftragserfassung, -bearbeitung und der interne Datenaustausch im Vordergrund. …
Erstellen eines web-basierten Subsystems zur Erfassung und Disposition von Transportaufträgen. …
Umsetzung der Fakturierung im Transportlogistik-System EuroMistral als eine JAVA-basierte Lösung unter Berücksichtung der bisherigen Datenstrukturen. Diese Lösung soll als Ersatz für die bestehenden C- und Cobol-Programme dienen. …
Realisierung eines Software-Moduls, das der Gewährleistung der Revisionssicherheit bei schreibenden Datenbankzugriffen dient. Jede Datenänderung sowie Neuanlage von Daten einschließlich Informationen zum Urheber und Zeitpunkt der Änderung ist als Protokoll zu hinterlegen. Gleichzeitig …
Weiterentwicklung der Systemsoftware für speicherprogrammierbare Steuerungen. …
Erweiterung einer bestehenden Paketversanddaten-IT-Lösung für den Buchversand, wobei die anfallenden Daten lediglich zur Unterstützung der Operation durchgeleitet werden und die Abrechnung auf einem separatem Weg erfolgt. …
Konzeption und Realisierung bzw. Neuimplementierung von Unix-Programmen zum dateibasierten Datenaustausch zwischen abzulösenden IBM-Systemen, einer Oracle-Datenbank auf Unix-Servern, über WAN angesprochenen Verzeichnissen sowie externen Datenquellen; Überwachungsmechanismen. …
Konzeption und Realisierung bzw. Neuimplementierung von Unix- und Datenbank-Software für die mit dem Auslieferfahrer-Handgerät erfassten Belade- und Auslieferdaten; Modifikationen der Handgerät-Software. …
Konzeption und Realisierung von Kommunikationsschnittstellen zwischen Erfassungsplatz-PC, Sortieranlagen-Steuerungsrechner und Unix-Datenbank-Server sowie von Hardware-Schnittstellen zu Barcode-Leser, Labeldrucker und Paketwaage. …
Neuentwicklung eines Berechtigungssystems für plattformübergreifende Anwendungsprogramme. …
System zum automatisierten Abgleich von Wertpapiertransaktionen einschließlich Aufbereitung der Daten für die Folgeverarbeitung. …
Infrastruktur zum Bereitstellen von Callrecords für Kunden auf einer Webseite. …
Mitarbeit bei den Wartungs- und Maintenance-Arbeiten einer Kraftwerks-Leittechnik-Software. Supportleistungen bei den Produktanwendern. …

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dr. Frank Gredel

Head of Business Development

Jetzt Kontakt aufnehmen

Zum Umgang mit den hier erhobenen Daten informieren wir in unserer Datenschutzerklärung.

Datei herunterladen

Zum Umgang mit den hier erhobenen Daten informieren wir in unserer Datenschutzerklärung.