IT-Projekt­datenbank

Überzeugen Sie sich von der Bandbreite unserer IT-Beratungsleistungen und unserem einzigartigen Fachwissen, welches wir mit unserer IT-Projektdatenbank für Sie transparent machen. Mit Hilfe von Filtern und Stichwortsuche recherchieren Sie hier in 4551 IT-Projekten, die wir erfolgreich mit unseren Kunden abgeschlossen haben. In unserem dazugehörigen Glossar finden Sie eine große Übersicht an Fachtermini mit entsprechender Einordnung und Begriffserklärung.

Implementierung eines Java-Stapelverarbeitungsprogramms, das XML-basierte, EBICS-kompatible SEPA-Zahlungsdokumente für Zinsen und Dividenden erstellt, die per EBICS transferiert werden sollen. Die PayCash Standard-Software wird hierbei mit dieser Ausgabe beladen und der EBICS-Transport ebenfalls damit …
Für ein Rohwaren-System wird eine Batch-Erweiterung der allgemeinen State-Pattern-basierten Workflow-Steuerung für Dokumente implementiert. Spezielle Dokumententypen werden erzeugt, ihre XML-Daten generiert und der Status bei abgelaufenen Dokumenten automatisch gesetzt. …
Die in COBOL implementierte Batchverarbeitung für das Rohwarensystem wird sukzessive durch eine zeitgemäße Java-basierte Individuallösung mit Spring-Services ersetzt. Hierbei soll eine hohe wechselseitige Kompatibilität zu den noch bestehenden COBOL-Programmen gewährleistet werden. Die …
Das bestehende Rohwarensystem auf Basis von Web Dynpro for Java und weiterer Java Frameworks wird in Bereichen wie z.B. Stammdaten, Vertragsmanagement, Abwicklung von Lieferungen um neue Funktionalität hinsichtlich der Integration des polnischen …
Weiterentwicklung einer Web-Anwendung zur Verwaltung von Rohwaren zur Integration der Geschäftsprozesse eines weiteren ausländischen Teilkonzerns. Dabei wird die bestehende Anwendung hinsichtlich der Integrationsmöglichkeiten analysiert, um zusätzliche Implementierungen zu vermeiden. In Ausnahmefällen werden …
Das Reengineering der Web-Anwendung umfasst zum einen die Aktualisierung der verwendeten Java-Frameworks, die das Grundgerüst der Applikation bilden. Zum anderen erfolgt für wesentliche Programme der Anwendung ein Redesign zur Anpassung an veränderte …
Neuentwicklung einer Teilanwendung zur Planung und Steuerung der Anlieferung von Rohwaren. Ziel ist es, eine gleichmäßige Anlieferung über den möglichen Lieferzeitraum zu erhalten. Basis für die Berechnung der Anlieferungsplanung sind Vorgaben von …
Weiterentwicklung einer bestehenden, weltweit rund 400-mal eingesetzen Anwendung für die logistische Versorgung von Grossbaustellen durch externe Lieferanten. Die Weiterentwicklung umfasst die Integration eines weiteren Geschäftsprozesses, wodurch vom Engineering validierte Stücklisten automatisiert in …
Erweiterung der Funktionen zum Supply Chain Management (SCM) in einem Logistiksystem für den Großanlagenbau. …
Entwicklung eines Frameworks, um Benutzereinstellungen für beliebige Delphi-Objekte in einer Datenbank persistent zu machen. Grundlage für die Realisierung der Speichermöglichkeit von Selektionen. …
Erweiterung des Selektionssystems zur Kundenidentifikation durch Persistenzmechanismus für Selektionsabfragen mittels Speicherung und Wiederherstellung der vom Anwender ausgewählten Oberflächenelemente. Verwaltung von gespeicherten Selektionsabfragen. Neue Datenexportschnittstelle zur Speicherung von Daten aus angezeigten Tabellen. Realisierung …
Selektionssystem zur Kundenidentifikation und Durchführung von Kundenaktionen. Es wurde ein Datenbankabfrage-Modul entwickelt, das dem Anwender erlaubt, eigene Abfragen ohne SQL Kenntnisse zu formulieren. Datenexport von selektierten Kundengruppen. Neuanlage von Serienaufgaben, Serienterminen für …
Weiterentwicklung und Standardisierung des bestehenden Client/Server-Systems zur Pflege der Kundendatenbank. Entwicklung und Integration einer dem Kundenpflege- und Erfasssungssystem entsprechenden Applikation im Intranet. …
Implementierung von Import-Schnittstellen für ein Kassenbuchhaltungssystem. Innerhalb der Schnittstellen wurden Informationen bzgl. aller buchungsrelevanten Daten - insbesondere Anordnungsdaten, Sollbuchungsdaten und Kontendaten - von Hochschulen übertragen. …
Neuentwicklung einer Applikation, die zur Verwaltung der Kundengruppe dient, die Diagnosegeräte bestellt bzw. erworben hat. …
Neuentwicklung einer Applikation zur Strukturierung der aus SAP R-3 gelieferten Artikelhierarchien unter vertrieblichen Gesichtspunkten zur Ablösung einer bestehenden Access-Applikation. …
Weiterentwicklung des bestehenden Client/Server-Systems zur Pflege der Kundendatenbank. Schnittstellenentwicklung zu SAP R/3 und Clarify. Des Weiteren wird für das System eine Anzeige- und Pflegemöglichkeit von Kundendaten via Internet implementiert. …
Migration und Neuentwicklung des Kundendatabasemanagementsystems auf/als Client/Server-System. Hierbei wird die hierarchische Kundenstruktur abgebildet, die Grundlage für vielfältige Vererbungsmechanismen ist. …
Entwicklung einer Auftragsschnellerfassung für Werbemittel als Vorfeldsystem zu SAP R/3. …
Re- bzw. Neudesign eines vorhandenen Großrechnersystems des Vertriebs, das die Außendienstmitarbeiter mit Daten aus dem Stammhaus versorgt. …
Redesign des vorhandenen Großrechnersystems "Sales and Control System" des Vertriebs Deutschland für den Systembestandteil "Pflege der Steuerungstabellen" und Migration auf ein vorhandenes Client/Server-Umfeld. …

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dr. Frank Gredel

Head of Business Development

Jetzt Kontakt aufnehmen

Datei herunterladen