IT-Projekt­datenbank

Überzeugen Sie sich von der Bandbreite unserer IT-Beratungsleistungen und unserem einzigartigen Fachwissen, welches wir mit unserer IT-Projektdatenbank für Sie transparent machen. Mit Hilfe von Filtern und Stichwortsuche recherchieren Sie hier in 4560 IT-Projekten, die wir erfolgreich mit unseren Kunden abgeschlossen haben. In unserem dazugehörigen Glossar finden Sie eine große Übersicht an Fachtermini mit entsprechender Einordnung und Begriffserklärung.

Ein chemisch-physikalisches Labor eines weltweit agierenden Prüfinstituts wird durch die Erstellung einer LIMS - Marktstudie in der Vorbereitung einer Lastenhefterstellung zur Umstellung der firmenweiten Softwarelandschaft unterstützt. Dazu werden, auf Basis eines selbstentwickelten …
Ziel des Projekts ist die Erstellung einer Touchscreen-Anwendung für die Barcode-Etikettenerfassung und Kommissionierung von Flachwäsche. Die Anwendung löst eine Altanwendung im Produktionsbereich von Wäschereien ab und unterstützt das Zusammenstellen der Lieferungen. …
Neu- und Weiterentwicklung einer Cobol-basierten Individualsoftware zur Unterstützung der Abläufe eines Serviceunternehmens im Textilbereich. …
Pilotprojekt zur Integration einer Artikelein- und Ausgangserfassung mit RFID-Technologie (automatische Identifikation (Funkerkennung) und Lokalisierung von Objekten) in einer industriellen Großwäscherei. …
Erstellung einer Anwendung zur Erfassung von Artikelbeständen in Krankenhäusern. …
Vorbereitung eines Workshops zum Thema "Aufruf von Cobol-Programmen über Enterprise Java Beans (EJBs)". …
Für die Einführung des Sarbanes-Oxley Act (SOX 404) müssen die benutzten Systeme im Bereich Logistik auf Erfüllung der SOX-Richtlinien geprüft werden. …
Das Upgrade-Projekt dient der Erweiterung des bestehenden Systems der Store-Verwaltung. Des weiteren sollen Verbesserungen im Applikationsablauf entwickelt werden, damit der interne Supportaufwand reduziert werden kann. …
Für die Einführung von BaaN in der Landesgesellschaft in Schweden wird ein Schnittstellensystem zwischen BaaN und dem lokalen Lagerverwaltungssystem DLx entwickelt. Als Grundlage wird eine Oracle 9.2 Datenbank benutzt. …
Dokumentation des lokalen Lagerverwaltungssystems und Übergabe der Supportaktivitäten …
Ein Upgrade der Oracle Datenbanken der Lagerverwaltungssysteme in Deutschland und England soll von Oracle 8.1.7 auf Version 9.2 durchgeführt und auf neue Windows 2003 Server tranferiert werden. Außerdem werden Verbesserungen im Bereich …
Für die Einführung von BaaN in dieses Unternehmen in Spanien muß ein Schnittstellensystem zwischen BaaN und dem lokalen Lagerverwaltungssystem DLx entwickelt werden. Als Grundlage wird eine Oracle 9.2. Datenbank benutzt. Innerhalb dieser …
Mit Hilfe von Shipment Notification werden Schnittstellen zu Logistikunternehmen standardisiert. Damit die Kommunikation ebenfalls länderübergreifend möglich ist, muss diese neu zu entwickelnde Schnittstelle europaweit in die bestehenden Lagersysteme implementiert werden. …
Neuentwicklung einer Schnittstelle für kundenspezifische Abwicklungen. Mittels dieser Schnittstelle können kundenspezifische Anforderungen automatisch und schnell verarbeitet und ausgeführt werden. Diese neue Schnittstelle muss europaweit in die bestehenden Lagersysteme implementiert werden. …
Für die Belieferung der in verschiedenen Ländern ansässigen Kunden aus jedem europäischen Lager ist es nötig einen länderübergreifenden Standard bezüglich der Carton Labels und aller Ladedokumente zu erstellen. Dieser Standard wird nach …
Für die Einführung von BaaN in dieses Unternehmen muß ein Schnittstellensystem zwischen BaaN und dem lokalen Lagerverwaltungssystem entwickelt werden. Als Grundlage wird eine Oracle 8.1.7 Datenbank benutzt. Innerhalb dieser Oracle-Datenbank werden Prozesse …
Projektziel ist es, Prozesse einer bereits bestehenden Oracle 7.3.4 Datenbank zu automatisieren. Dabei wird eine neue Oracle 8.1.7 Datenbank auf einen neuen Windows 2000 Server installiert und konfiguriert. Die vorhandenen Datenbankobjekte werden …
Erstellung einer HelpDesk-Applikation, um die Anfragen an das IT-Supportteam zu erfassen und auszuwerten sowie die Bearbeitung zu koordinieren. Integration eines Eskalationsmanagements und automatische Ticketerzeugung durch Monitoring-Tools. Schrittweiser Aufbau einer KnowledgeBase. …
Selektion von aggregierten Daten im Data Warehouse und deren Aufbereitung für die Darstellung in verschiedenen Berichtsformen. …
Konzeption und Erstellung kundenspezifischer Schulungsinhalte. Durchführung der Schulungen. …
Konzeption der Einrichtung und Implementierung des Endanwendertools Business Objects 4 für ein Data-Warehouse. …
Reverse Engineering und Dokumentation einer Data-Warehouse-Anwendung mit Schwerpunkt auf Transformations- und Aggregationsfunktion. …
Konzeption verschiedener Data-Marts basierend auf einer bestehenden Data-Warehouse. Konzeption verschiedener Data-Warehouse-Erweiterungen. …
Konzeption eines Data-Mart basierend auf einem bestehendem Data-Warehouse für Außendienstmitarbeiter. …

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dr. Frank Gredel

Head of Business Development

Jetzt Kontakt aufnehmen

Zum Umgang mit den hier erhobenen Daten informieren wir in unserer Datenschutzerklärung.

Datei herunterladen

Zum Umgang mit den hier erhobenen Daten informieren wir in unserer Datenschutzerklärung.