8. April 2022

PTA und BKK Pfalz stellen auf der 4. Frühjahrstagung der Gesundheitsforen gemeinsames Leuchtturmprojekt vor

Wie Videoavatare und KI den Kundenservice revolutionieren

Wie steht es um die Digitalisierung des Gesundheitswesens? Wie wird die neue Rolle der Krankenkassen definiert und wie richten sich die Organisationen zukünftig in allen internen Bereichen und im digitalen Wettbewerb aus? Auf diese Leitfragen geben zahlreiche Experten auf der 4. Frühjahrstagung der Gesundheitsforen in Leipzig dem interessierten Fachpublikum Antwort. Die Fachtagung richtet sich an Vertreter der gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen, Wissensdienstleister sowie Partner der Branche und findet am 9. Mai 2022 von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr in der Konferenzetage der Salles de Pologne Events & Konferenzen in der Hainstraße 16 in 04109 Leipzig statt.

Digitaler Videoberatungsassistent erfolgreich im Einsatz

Mit von der Partie sind Andreas Lenz, Vorstandsvorsitzender der BKK Pfalz und Dr. Tim Walleyo, Geschäftsführer der PTA IT-Beratung. Sie stellen im Rahmen ihres Vortrages, der um 15:45 Uhr im Forum startet, vor, wie Videoavatare und KI den Kundenservice revolutionieren. Beide Referenten stellen dabei ein interessantes Leuchtturmprojekt vor, das die BKK Pfalz mit der Unterstützung der PTA IT-Beratung realisiert hat: Seit kurzem setzt die Krankenkasse für ihre rund 170.000 Versicherten nämlich NEXOVI, den digitalen Beratungsassistenten der PTA IT-Beratung in Mannheim, ein. Die Referenten beleuchten dessen Einführung, was bei der Implementierung zu berücksichtigen ist und welche Vorteile sich durch dessen Einsatz ergeben. Seine Stärken stellt NEXOVI bei der BKK Pfalz unter dem Markennamen „Anna erklärt’s“ im komplexen Thema der Pflegeberatung unter Beweis. Sie ist damit die erste gesetzliche Krankenkasse, die den Beratungsprozess zur Beantragung von Pflegeleistungen bei der Pflegeversicherung digitalisiert und mithilfe eines interaktiven Beratungsassistenten durchgängig abdeckt. Die digitale Pflegeassistentin Anna erläutert den Nutzern nicht nur alle Leistungen der Pflegeversicherung – der rund um die Uhr erreichbare Service unterstützt auch bei der Antragstellung. Die BKK Pfalz kann so das Nachbearbeiten von Anträgen minimieren, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Pflegeteam können sich auf die persönliche Beratung konzentrieren.

BKK Pfalz etabliert erstklassigen, digitalen Beratungsservice 24/7

Für die persönliche Ansprache via Beratungsassistent setzt die BKK Pfalz eine professionelle Schauspielerin als Sprecherin ein. Sie leitet alle Interessenten anschaulich und dialogorientiert durch den Beratungs- bzw. Beantragungsprozess. „Feste Servicezeiten und Sprechstunden gibt es mit dem Einsatz von NEXOVI bei der BKK Pfalz nicht mehr – vielmehr verlagern wir kurzerhand viele Sachfragen, Services und Angebote direkt auf die Wohnzimmercouch unserer Kunden“, erläutert Andreas Lenz einen ganz wesentlichen Vorteil des erstklassigen digitalen Beratungsservice – der 24 Stunden täglich, an sieben Tagen in der Woche zur Verfügung steht, ganz gleich von wo und über welches Endgerät ein Antragssteller diesen in Anspruch nehmen will.

Mit ihren zahlreichen Kontakten sind die Gesundheitsforen der Netzwerkpartner für die Akteure der Gesundheitsbranche. Auf über 40 themenspezifischen Veranstaltungen mit rund 1.800 Teilnehmern im Jahr diskutieren die Gesundheitsforen in Leipzig gemeinsam mit zahlreichen Kunden aktuelle Entwicklungen im Gesundheitswesen und generieren daraus neues Wissen. Erfahren Sie mehr zur Agenda der 4. Frühjahrstagung der Gesundheitsforen oder sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie mehr über die Funktionsweise und Einsatzmöglichkeiten unseres einzigartigen digitalen Videoberatungsassistenten NEXOVI erfahren wollen:

Portrait von Dr. Tim Walleyo

Dr. Tim Walleyo

Mitglied der Geschäftsführung

Ähnliche Beiträge

Digitale Dokumentenverwaltung mit IDP

Laut einer Untersuchung, die wir gemeinsam mit den Marktforschern von Statista erhoben haben, nutzt nur knapp die Hälfte der befragten Unternehmen digitale Lösungen, um ihre Dokumente intelligent zu verwalten. Das Potenzial für Effizienzsteigerungen in diesem Bereich ist enorm.

Mehr erfahren

Jetzt Kontakt aufnehmen

Zum Umgang mit den hier erhobenen Daten informieren wir in unserer Datenschutzerklärung.

Datei herunterladen

Zum Umgang mit den hier erhobenen Daten informieren wir in unserer Datenschutzerklärung.