Dies ist eines von 4580 IT-Projekten, die wir erfolgreich mit unseren Kunden abgeschlossen haben.

Wobei dürfen wir Sie unterstützen?

Wertpapierabwicklungen (Back-Office)

Projektdauer: 3 Jahre, 5 Monate

Kurzbeschreibung

Erweiterung eines Anwendungssystems für die Abwicklung von Wertpapiertransaktionen. Ermittlung von Zinsabschlagssteuer (ZAST) nach modifiziertem Nettoprinzip, Differenzmethode und/oder Pauschalbemessungsgrundlage sowie Verrechnung mit eventuellen Freistellungsaufträgen. Steuerliche Abwicklung von Kapitaltransaktionen wie Zins-, Dividenden- und Rückzahlungen.

Ergänzung

Verwaltung von Freistellungsaufträgen und Stückzinstöpfen. Erstellen von Jahressteuerbescheinigung und Erträgnisaufstellung. Erstellen eines Reports für die monatliche Steuererklärung betreffend der ZAST-Abführung an das Finazamt. Umstellung der Berechnungsmethodik bei der Differenzmethode für eine Nichtberücksichtigung von Gewinnen/Verlusten aus Devisenkursänderungen bei der Marktrenditeermittlung.

Fachbeschreibung

Steuerliche Abrechnung im Wertpapiergeschäft. Umstellung von deutscher Wertpapierkennung auf internationale ISIN als Ordnungsbegriff in der Wertpapierabwicklung.

Überblick

Projektzeitraum01.01.2000 - 30.05.2003

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Joachim Schütter

Key Account Manager

Jetzt Kontakt aufnehmen

Zum Umgang mit den hier erhobenen Daten informieren wir in unserer Datenschutzerklärung.

Datei herunterladen

Zum Umgang mit den hier erhobenen Daten informieren wir in unserer Datenschutzerklärung.