Dies ist eines von 4546 IT-Projekten, die wir erfolgreich mit unseren Kunden abgeschlossen haben.

Wobei dürfen wir Sie unterstützen?

Weiterentwicklung einer Kontraktschreibungssoftware NonFood

Kurzbeschreibung

Ein bestehendes Kontraktschreibungssysteme für Non-Food-Artikel wird in einem agilen Prozess weiterentwickelt und modernisiert. Dabei werden die Abläufe zur Erstellung der Lieferanten-Auftragsbestätigungen, Verträge und Landesauftragsbestätigungen dynamisiert, optimiert und erweitert. Es erfolgt eine koordinierte Umsetzung im VBA-Bereich inklusive ausführlicher Entwickler- und Funktionstests.

Ergänzung

In intensiver Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber werden vom Kunden gestellte fachliche Anforderungen in einem agilen Prozess analysiert, realisiert, getestet und dokumentiert. Zusätzlich werden aktuelle neue Anforderungen sowie Fehlersuche und -behebung mit eingebunden. Eine Modernisierung wie die Umstellung auf SQL-Server, die Ersetzungen von Sourcen mit .Net, XML wird begleitend durchgeführt. Die Kontraktsoftware beinhaltet die Stammdatenverwaltung und Textbausteinverwaltung in Excel-Dialogen mit Import- und Exportschnittstellen, die Speicherung der Daten in einer Access-Datenbank und die Erstellung der Kontraktdokumente. Komplexe VBA-Makros steuern die Erstellung und Verteilung der Lieferanten-Auftragsbestätigungen, Verträge, Landesauftragsbestätigungen und Qualitätsmerkmalsdokumente. Eine gezielte Word-Formularsteuerung mit Wordmakros unterstützt die Benutzereingaben des Lieferanten. Ein zusätzliches .Net-Monitoring-Tool unterstützt beim Support der Anwendung.

Fachbeschreibung

Das Kontraktschreibungssystem unterstützt den Einkauf im Non-Food-Bereich bei der Erstellung der Verträge mit den Lieferanten. Hierbei wird unterschieden zwischen Frei-Haus-Verträgen und Verträgen über Zwischenhändler. Lieferanten-Auftragsbestätigungen werden im System erzeugt und an die Lieferanten verteilt. Die von Lieferanten ausgefüllten Dokumente werden eingelesen, mit Einkaufspreisen bewertet sowie abgelegt und sind Grundlage für die Erstellung der Kontrakte. Ein zusätzlicher integrierter Prozess dient der Verteilung von ausgefüllten Lieferanten-Auftragsbestätigungen und deren Anlagen anhand definierter Regeln in verschiedene Zielverzeichnisse für die betroffenen Unternehmensbereiche. Weiterhin werden aus den Auftragsbestätigungen und Anlagen Qualitätsmerkmalsdokumente erstellt.

Überblick

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Marcus Rödiger

Branchenverantwortlicher Handel

Jetzt Kontakt aufnehmen

Datei herunterladen