Dies ist eines von 4580 IT-Projekten, die wir erfolgreich mit unseren Kunden abgeschlossen haben.

Wobei dürfen wir Sie unterstützen?

Testmanagement zur Einführung von Automatik-Lagerverwaltungssystemen und Anbindung an Bestandssystem

Projektdauer: 3 Jahre, 1 Monat

Kurzbeschreibung

Im Rahmen des Gesamtprojekts werden vom Kunden deutschlandweit neue Lagerstandorte aufgebaut und in Betrieb genommen. In den einzelnen Artikelsortimenten weisen diese differenzierte Automatisierungsgrade der Lagerverwaltung auf. Hierzu werden verschiedene Automatikdienstleister in die bestehende Systemlandschaft des Kunden integriert. Für die Integration werden die Bestandssysteme des Kunden, insbesondere das dezentrale Lagerverwaltungssystem, agil weiterentwickelt und über einen eigenentwickelten Kommunikator des Kunden an die IT-Systeme der verschiedenen Automatikdienstleister angebunden. Auf Basis der im Vorprojekt von der PTA für den Kunden entwickelten Teststrategie wird von der PTA das operative Testmanagement für die Weiterentwicklung der Bestandssysteme des Kunden sowie die kundenseitige Integration und Abnahme der Automatik-Lagerverwaltungssysteme für einen Lagerstandort vollständig bis zum Go-live, für einen zweiten Standort zeitweise als Vertretung übernommen.

Ergänzung

Die Hersteller und internen Entwicklungsteams sind für die qualitätssichernden Maßnahmen während der jeweiligen Sprints unter Verwendung von Testtools (ALM, verschiedene Frameworks für automatisierte Unit Tests) verantwortlich. Nach Abnahme der User Stories im Sprint Review werden die Erweiterungen an das übergeordnete Testmanagement für die weiteren Teststufen übergeben, welches auf der Ebene des Systemtests aufsetzt und in immer weiter greifende Integrationsstufen auf Kundenseite übergeht. Parallel dazu werden die kundenspezifischen Erweiterungen und Konfigurationen des Automatikdienstleisters in prozessuale/funktionale Module aufgeteilt und in gemeinsamen Testworkshops überprüft. Anschließend gehen alle IT-Systeme in einen gemeinsamen Integrationstest über. Für die jeweiligen Lagerstandorte wird zudem ein Test im Verbund mit der tatsächlichen Förder- und Lagertechnik ohne Verwendung von Emulatoren oder Simulatoren sowie ein Abnahmetest durch das Betriebspersonal durchgeführt.

Fachbeschreibung

Die PTA unterstützt den Kunden in der Durchführung des operativen Testmanagements und steuert die qualitätssichernden Maßnahmen für die Weiterentwicklung der Bestandssysteme. Dies umfasst Koordination, Controlling und Unterstützung der Testfallerstellung sowie die Durchführung der System- und kundenseitigen Integrationstests. Zu den weiteren Aufgaben zählen die Prüfung der User Stories und Erstellung der Abnahmekriterien in gemeinsamen Sprint-Refinements sowie die Erfüllung dieser in den Sprint-Reviews. Die PTA übernimmt für den Kunden die Rolle des Testmanagers gegenüber den Automatikdienstleistern und steuert die kundenseitige Vorbereitung und Durchführung der Testworkshops sowie der integrativen Teststufen inkl. Fehlermanagement zur Abnahme der kundenspezifischen Erweiterungen und Anpassungen. Als übergreifende Aufgaben identifiziert die PTA gemeinsam mit dem Kunden die Testumgebungen und unterstützt bei der Koordination deren Aufbaus.

Überblick

Projektzeitraum01.09.2020 - 30.09.2023

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Jetzt Kontakt aufnehmen

Zum Umgang mit den hier erhobenen Daten informieren wir in unserer Datenschutzerklärung.

Datei herunterladen

Zum Umgang mit den hier erhobenen Daten informieren wir in unserer Datenschutzerklärung.