Dies ist eines von 4585 IT-Projekten, die wir erfolgreich mit unseren Kunden abgeschlossen haben.

Wobei dürfen wir Sie unterstützen?

SAP Migration H&R

Projektdauer: 3 Monate

Kurzbeschreibung

Eine Tochtergesellschaft soll auf das SAP-System des Kunden migriert werden. Dafür müssen die Organisationsdaten in SAP konfiguriert werden. Die Stamm- und Bewegungsdaten sind vom Altsystem zum Stichtag in das SAP-System zu übernehmen. Für die maschinelle Übernahme der Debitoren, Kreditoren, Anlagen und Sachkonten ist die Übernahme per LSMW (Legacy System Migration Workbench) vorgesehen. Ebenso ist die Übernahme der offenen Posten für Debitoren, Kreditoren und Sachkonten sowie Anlagenrestbuchwerte per LSMW (Legacy System Migration Workbench) vorgesehen.

Ergänzung

Für die Übernahme der Daten werden Validierungsroutinen auf die verschiedenen Felder programmiert. Die Übernahme der Sachkontensalden, Sachkonten OPs sowie der Anlagenrestbuchwerte sollen über den Report RFBIBL00 erfolgen. Für die Übernahme der Anlagenstammdaten wird eine Anlagenbuchung aufgezeichnet.

Fachbeschreibung

Mit der Konfiguration der Organisationsdaten in SAP und der Übernahme der Stamm- und Bewegungsdaten zum Stichtag aus dem Altsystem, ist die Fortführung des operativen Geschäfts der Tochtergesellschaft im SAP-System gewährleistet.

Überblick

Projektzeitraum01.08.2023 - 07.11.2023

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Jetzt Kontakt aufnehmen

Zum Umgang mit den hier erhobenen Daten informieren wir in unserer Datenschutzerklärung.

Datei herunterladen

Zum Umgang mit den hier erhobenen Daten informieren wir in unserer Datenschutzerklärung.