Dies ist eines von 4566 IT-Projekten, die wir erfolgreich mit unseren Kunden abgeschlossen haben.

Wobei dürfen wir Sie unterstützen?

Pflichtenheft für ein EEG-Abrechnungssystem

Projektdauer: 4 Monate

Kurzbeschreibung

Analyse und Beschreibung der Geschäftsprozesse inklusive des logischen Datenmodells und Mengengerüsts für die spätere Entwicklung einer Anwendung zum Gesetz zur Neuregelung des Rechts der erneuerbaren Energien im Strombereich vom 21.07.2004 (EEG).

Ergänzung

Das Pflichtenheft beschreibt die Zielsetzung und umfasst eine detailierte Analyse der Anforderungen an die zu realisierende EEG-Anwendung. Fachlichen Aufgaben sind in Geschäftsprozesse dargestellt und erläutert. In einzelnen Modulen sind die Masken, Funktionen und Berichte fachlich beschrieben. Das Pflichtenheft beinhaltet außerdem ein logisches Datenmodell mit der Beschreibung der benötigten Tabellen. Die gesamte Dokumentation dient als Grundlage zur späteren Ausschreibung und Realisierung der EEG-Anwendung.

Fachbeschreibung

Die Dokumentation beschreibt die Anforderungen für eine geplante Anwendung, die den ÜNB bei der Durchführung der bundesweiten Ausgleichsregelung gemäß EEG bei folgenden Aufgaben unterstützt: Erfassung und Vergütung der von den Verteilungsnetzbetreibern (VNBs) aufgenommenen Energiemengen Horizontaler Ausgleich: Anteilige Verteilung der aufgenommenen Energie und der geleisteten Vergütung zwischen den ÜNBs Vertikaler Ausgleich: Anteilige Abgabe und Verrechnung des abgenommenen Stroms an Letztverbraucher beliefernde EVUs

Überblick

Projektzeitraum01.01.2004 - 30.04.2004

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dr. Andreas Schneider

Branchenverantwortlicher Energie

Jetzt Kontakt aufnehmen

Zum Umgang mit den hier erhobenen Daten informieren wir in unserer Datenschutzerklärung.

Datei herunterladen

Zum Umgang mit den hier erhobenen Daten informieren wir in unserer Datenschutzerklärung.