Dies ist eines von 4585 IT-Projekten, die wir erfolgreich mit unseren Kunden abgeschlossen haben.

Wobei dürfen wir Sie unterstützen?

openKONSEQUENZ Wartungsdispatcher

Kurzbeschreibung

Konzeption und Aufbau der prozessualen und technischen Voraussetzungen für den Betrieb eines 3rd-Level-Support. Anschließend Durchführung des 3rd-Level-Supports.

Ergänzung

Der Kunde entwickelt Softwaremodule für Energienetzbetreiber, die unter einer Open Source Lizenz der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden. Für diese Module möchte der Kunde einen 3rd-Level-Support für seine Kunden anbieten. Dieser soll durch einen Wartungsdispatcher organisiert und koordiniert werden. Die hierfür notwendigen prozessualen und technischen Voraussetzungen werden durch die PTA konzipiert und aufgebaut und in der ersten Phase auch selbst durchgeführt.

Fachbeschreibung

Der Wartungsdispatcher soll mithilfe der hier zu schaffenden Voraussetzungen Supportanfragen von Kunden (i.d.R. Netzbetreiber) entgegennehmen. Diese Supportanfragen wird der Wartungsdispatcher bewerten und die Bearbeitung durch einen dafür beauftragen Dienstleister (Module-Maintainer) unter Einhaltung vereinbarter SLAs sicherstellen. Der Wartungsdispatcher koordiniert abschließend den Abnahmetest und die Freigabe des Bugfixings.

Überblick

Projektbeginn17.05.2021

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dr. Andreas Schneider

Branchenverantwortlicher Energie

Jetzt Kontakt aufnehmen

Zum Umgang mit den hier erhobenen Daten informieren wir in unserer Datenschutzerklärung.

Datei herunterladen

Zum Umgang mit den hier erhobenen Daten informieren wir in unserer Datenschutzerklärung.