Dies ist eines von 4551 IT-Projekten, die wir erfolgreich mit unseren Kunden abgeschlossen haben.

Wobei dürfen wir Sie unterstützen?

Migration zweier Gesellschaften in bestehendes SAP ERP 6.0 System

Projektdauer: 3 Monate

Kurzbeschreibung

Übernahme zweier Gesellschaften von einem Unternehmen der Maschinen- und Gerätevermietung. Dazu werden zwei separate Buchungskreise und Verkaufsorganisationen aufgebaut und von einem Nicht-SAP-System in eine bestehende SAP ERP 6.0 Umgebung unterjährig migriert.

Ergänzung

Bei der Datenübernahme der Stamm- und Bewegungsdaten wird das LSMW-Tool (kurz für Legacy Systems Migration Workbench) eingesetzt und als Bewegungsdaten sowohl Salden als auch Einzelposten übernommen.

Fachbeschreibung

Die Datenmigration umfasst im Wesentlichen die Stamm- und Bewegungsdaten von Sachkonten, Debitoren, Kreditoren, Anlagen, Kostenstellen und Aufträgen. Nach der Migration wird ein Buchungskreis und eine Verkaufsorganisation für die operative Abwicklung der Geschäftsprozesse genutzt. Eingesetzte Module/Funktionen sind FI (Hauptbuch, Debitoren, Kreditoren, Anlagenbuchhaltung, Banken und Zahlungsverkehr), CO (Kostenarten- Kostenstellen, Profit-Center-Rechnung und Auftragscontrolling) und SD. Zudem wird die Schnittstelle zu einem externen Faktura-System angebunden.

Überblick

Projektzeitraum05.02.2021 - 30.04.2021

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Joachim Schütter

Key Account Manager

Jetzt Kontakt aufnehmen

Datei herunterladen