Dies ist eines von 4580 IT-Projekten, die wir erfolgreich mit unseren Kunden abgeschlossen haben.

Wobei dürfen wir Sie unterstützen?

Migration von Zedentenzahlen

Projektdauer: 7 Monate

Kurzbeschreibung

Realisierung von Datenbankprozeduren zur Migration der Abrechnungen von Erstversicherern (= Zedenten) in ein neues Schätzsystem. Die Überführung der Zedentenabrechnungen in ein neues Datenbanksystem erfolgt im Vorfeld der Bilanz-Migration und dient der Gewährleistung der Konsistenz der bilanziellen Datenbasis. Die Altdaten werden unverändert in das neue Schätzsystem übertragen.

Ergänzung

Die Migration der Daten vom Altsystem in das neue System findet in mehreren Stufen statt. Dabei bilden die Übernahme der Daten in eine Oracle-Datenbank und deren Transformation mit Hilfe von Datenbankprozeduren sowie deren Bereitstellung für den Import in das neue System den zentralen Aspekt. Die Datenbankprozeduren werden in PL/SQL implementiert und unter Einsatz von PL/SQL-Developer realisiert. Für die Datenhaltung des neuen Systems kommt wie bereits beim Altsystem eine DB2-Datenbank zum Einsatz.

Fachbeschreibung

Erwartete Schadensereignisse bzw. Schadenszahlungen spielen neben anderen Positionen für die Bilanzierung im Rückversicherungsgeschäft eine wichtige Rolle. Diese lassen sich in der Regel nur schätzen. Das existierende Schätzsystem zur Ermittlung dieser bilanzrelevanten Zahlen soll durch ein neues Schätzsystem abgelöst werden. Zur Sicherstellung der Zuverlässigkeit des neuen Schätzsystem werden Alt- und Neusystem vor der geplanten Ablösung parallel betrieben. Für diesen Parallelbetrieb gilt es unter anderem die Abrechnungen der Zedenten (= Erstversicherer) als Zahlenbasis für die Schätzung von bilanzrelevanten Schadenszahlen vom Altsystem in das neue System zu übertragen.

Überblick

Projektzeitraum01.06.2003 - 31.12.2003

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Joachim Schütter

Key Account Manager

Jetzt Kontakt aufnehmen

Zum Umgang mit den hier erhobenen Daten informieren wir in unserer Datenschutzerklärung.

Datei herunterladen

Zum Umgang mit den hier erhobenen Daten informieren wir in unserer Datenschutzerklärung.