Dies ist eines von 4524 IT-Projekten, die wir erfolgreich mit unseren Kunden abgeschlossen haben.

Wobei dürfen wir Sie unterstützen?

Migration einer Realtime-Streaming Applikation

Projektdauer: 4 Monate

Kurzbeschreibung

Ziel des Projektvorhabens ist die Migration einer (Near) Realtime Streaming Applikation. Die Anwendung dient der Verarbeitung und Visualisierung von Eventdaten in nahezu Echtzeit. Die Herausforderung besteht in dem Wunsch des Kunden neben dem Wechsel des Cloudanbieters auch einen Wechsel des Technologiestacks durchzuführen. Durch einen Technologiewechsel soll u. a. sichergestellt werden, dass sich die Systemkomplexität reduziert und nicht mehr benötigte Schnittstellen abgebaut werden. Dies erleichtert zugleich den Betrieb der Applikation, da die Anwendung nun an den Technologiekenntnissen des Kunden ausgerichtet ist. Die PTA entwirft die Softwarearchitektur auf Grundlage des vom Kunden präferierten Technologiestacks und implementiert die Softwarekomponenten.

Ergänzung

Bei der zu migrierenden Anwendung handelt es sich um eine in Java geschriebene SPRING Boot Webanwendung, die als Webserver hinter einem Reverse-Proxy auf einer virtuellen Maschine deployt ist und Eventdaten aus einem extra für diesen Anwendungszweck bereitgestellten Kafka Cluster verarbeitet. Die Eventdaten werden hierbei direkt von der Oracle Datenbank des Quellsystem mit dem Change-Data-Capture (CDC) Tool HVR in den Kafka Cluster der Confluent Platform übertragen und vom SPRING Boot Backend konsumiert. Im Rahmen der Migration in die Google Cloud Platform (GCP) wird der Wechsel des Technologiestacks des bestehenden Backends auf der Basis von Java (Spring Boot, Kafka, Redis, WebSocket) nach Python (Flask, Kafka, DiskCache, SocketIO, Docker) vorgenommen. Der Zugriff auf die Python basierte Flask Webapplikation erfolgt nun via Service Konfiguration und Ingress Controller über einen internen Loadbalancer.

Fachbeschreibung

Die Anwendung gilt als Prototyp für Systemarchitekturen, um Echtzeitdatenverarbeitung und -visualisierung im Rahmen von Business Intelligence-Anwendungen (BI) zu erproben. Das Dashboard mit der Echtzeitvisualisierung läuft auf einem Bildschirm in der Empfangshalle sowie auf ausgewählten Bildschirmen in der Zentrale des Kunden und verleiht dem Begriff Data Driven Company die gewünschte Bedeutung. Die Migration der Applikation auf dem vom Kunden präferierten Technologiestack versetzt das verantwortliche Team nun in die Lage die Anwendung eigenständig zu betreiben.

Überblick

Projektzeitraum01.07.2023 - 31.10.2023

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Gerd Minners

Key Account Manager

Jetzt Kontakt aufnehmen

Datei herunterladen