Dies ist eines von 4580 IT-Projekten, die wir erfolgreich mit unseren Kunden abgeschlossen haben.

Wobei dürfen wir Sie unterstützen?

Konzeption eines Werkzeugverwaltungs- und Ausgabesystems

Projektdauer: 5 Monate

Kurzbeschreibung

Ein bestehendes IT-System zur Verwaltung von Werkzeugen für Handwerker, Elektrotechniker etc. soll technologisch und nach aktuellen Konzepten der User Experience modernisiert werden. Fachlich betroffen sind davon ca. 10 Ausgabestellen, die über mehrere Standorte verteilt sind. Seit mehreren Jahrzehnten wird dafür eine ständig weiterentwickelte MS Access-Lösung genutzt, deren Bedienkonzept nicht mehr den aktuellen Bedürfnissen entspricht. Darüber hinaus sind mit der Wartung und Weiterentwicklung dieses Legacy-Systems relativ hohe Aufwendungen gekoppelt. Die Aufgabe der PTA besteht darin, die auf Basis einer Make-Or-Buy-Abwägung getroffene Entscheidung zur Neugestaltung in Form einer Intranet-Anwendung konzeptionell vorzubereiten. Neben den damit verbundenen Fachbereichsabstimmungen bzgl. Layout- und Bedienkonzept werden diverse Prototypen erstellt, um die Machbarkeit technologischer Anforderungen sicherzustellen.

Ergänzung

Das zukünftige System soll den existierenden Unternehmensvorgaben bzgl. Bedienung, Stammdaten-Verwendung sowie Datenschutz- und sicherheit entsprechen. Im Rahmen dieser Restriktionen werden UI-MockUps ferner Datenmodell-Vorschläge und Technologie-Prototypen erstellt und mit Vertretern betroffener Fachbereiche abgestimmt. Technologisch ist ein Betrieb im Kontext einer Windows Server 2022, SQL Server 2022-Systemlandschaft als Intranet-Anwendung auf Basis von .NET8 vorgesehen. Spezielle technologische Ansätze zur Integration von Smartcards als Identifikation ausleihender Personen sowie Barcode-Scannern zur effizienten Verwaltung der Gerätschaften werden in diesem Rahmen entwickelt.

Fachbeschreibung

Das IT-System soll die bestehenden fachlichen Abläufe einer Werkzeug-Verwaltung mit mehreren verteilten Standorten effizient abdecken. Insbesondere gehört dazu die Verwaltung von Ausleihe-Vorgängen der Geräte und deren organisatorische Überwachung.

Überblick

Projektzeitraum01.08.2023 - 15.01.2024

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dr. Andreas Schneider

Branchenverantwortlicher Energie

Jetzt Kontakt aufnehmen

Zum Umgang mit den hier erhobenen Daten informieren wir in unserer Datenschutzerklärung.

Datei herunterladen

Zum Umgang mit den hier erhobenen Daten informieren wir in unserer Datenschutzerklärung.