Dies ist eines von 4551 IT-Projekten, die wir erfolgreich mit unseren Kunden abgeschlossen haben.

Wobei dürfen wir Sie unterstützen?

IT-System zur Verwaltung von Unternehmensrisiken

Projektdauer: 9 Monate

Kurzbeschreibung

Die im Rahmen einer Vorkonzeption vorbereitete Lösung wird als Intranet-Anwendung zur Verwaltung unternehmerischer Risiken umgesetzt. Die bestehende Verwaltung (Excel) unternehmerischer Risiken und Chancen im Rahmen von Rückbauarbeiten industrieller Anlagen wird durch eine .Net 6 Intranet-Anwendung mit MS SQL Server als Datenhaltung abgelöst. Die neue Softwarelösung wird die fachlichen Abläufe, Zuständigkeiten und Berechtigungen sowie Auswertungsmöglichkeiten wesentlich verbessern. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Vereinheitlichung und Validierung der zu erfassenden Daten. Hierfür werden umfangreiche fachliche Validierungen und Eingabe-Prüfungen genutzt, um den Anwendungsbenutzern bei der Erfassung, sowie der Bewertung von unternehmerischen Risiken und Chancen gezielt Unterstützung zu bieten. Eine Übersicht über die zeitliche Entwicklung und die Möglichkeit die Daten in verschiedenen Formen zu exportieren erleichtert die anschließende Auswertung und Weiterverarbeitung der Daten.

Ergänzung

Die Anwendung ist als ASP.Net 6 Webanwendung mit Model-View-Controller Aufbau konzipiert. Zur Darstellung der tabellarisch aufgeführten Risiken und Chancen wird die JavaScript Komponente AgGrid verwendet. Zur Verfolgung der zeitlichen Entwicklung erfasster Risiken und Chancen werden gezielt SQL Server temporal tables eingesetzt. So wird eine umfassende Historisierung durch die Datenhaltung selbst gewährleistet. Aufbauend auf die vorangegangene Konzeption der Anwendung umfassen die durchgeführten Arbeiten sämtliche Aktivitäten der entwicklungstechnischen Umsetzung der Anwendung, regelmäßigen Abstimmungen mit dem Fachbereich zur Klärung von Detailfragen und zur Unterstützung der Anwender beim Test bis hin zur Übergabe in den zukünftigen Betrieb. Die Zusammenarbeit zwischen Fachbereich und PTA wird über ein gemeinsames Board im Azure DevOps Server der IT abgewickelt.

Fachbeschreibung

Die zugrunde liegenden Rückbauarbeiten werden mit einer Größenordnung von mehr als 100 Mio. Euro bewertet. Die damit verbundenen unternehmerischen finanziellen, strategischen, operativen sowie Compliance-Risiken sollen mit der konzipierten IT-Lösung effizient und kostengünstig verwaltet werden. Zugriffskontrolle und Berechtigungsmanagement über zentrale IT-Systeme, Monitoring und Einbindung in die bestehenden ITSM-Prozesse bieten umfangreiche Möglichkeiten zur Verbesserung der Sicherheit und zur Prozessunterstützung. Die umfangreichen Validierungen bei der Datenerfassung, die rechnerische Aufbereitung der Daten sowie die Möglichkeiten zum Export und zur Weiterverarbeitung der Daten sollen zukünftig die Vorbereitungen zum Projektreview sowie die Zuarbeit zur Erstellung der quartalsweisen Berichte maßgeblich unterstützen.

Überblick

Projektzeitraum19.06.2023 - 31.03.2024

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dr. Andreas Schneider

Branchenverantwortlicher Energie

Jetzt Kontakt aufnehmen

Datei herunterladen