Dies ist eines von 4551 IT-Projekten, die wir erfolgreich mit unseren Kunden abgeschlossen haben.

Wobei dürfen wir Sie unterstützen?

IT-System zur Verwaltung radioaktiver Präparate

Kurzbeschreibung

Im Rahmen der IT-Strategie des Kunden sollen wichtige über einen längeren Zeitraum benötigte IT-Systeme auf Basis von MS Access auf moderne Technologien umgestellt werden. Die bestehende Access-Anwendung zur Verwaltung radioaktiver Präparate wird durch eine moderne Intranet-Lösung auf .Net 6 Basis mit MS SQL Server als Datenhaltung abgelöst. Im Rahmen einer Vorkonzeption wurden gemeinsam mit den Anwendern die aktuellen Anforderungen an die Anwendung abgesteckt mit dem Ziel neben der technologischen Modernisierung auch moderne Ansätze im Bereich der Visualisierung und Bedienung entsprechend der Kundenanforderungen zu bieten und die fachlichen Prozesse optimal zu unterstützen.

Ergänzung

Die Anwendung ist als ASP.Net 6 Webanwendung mit Model-View-Controller Aufbau konzipiert. Zur Darstellung der tabellarisch aufgeführten Präparate und Prüfungen wird die JavaScript Komponente AgGrid verwendet. Aufbauend auf die vorangegangene Konzeption der Anwendung umfassen die durchgeführten Arbeiten sämtliche Aktivitäten der entwicklungstechnischen Umsetzung der Anwendung, regelmäßigen Abstimmungen mit dem Fachbereich zur Klärung von Detailfragen und zur Unterstützung der Anwender beim Test bis hin zur Übergabe in den zukünftigen Betrieb. Die Zusammenarbeit zwischen Fachbereich und PTA wird über ein gemeinsames Board im Azure DevOps Server der IT abgewickelt.

Fachbeschreibung

Die neue Softwarelösung zur Verwaltung radioaktiver Präparate und Dokumentation durchgeführter Dichtheitsprüfungen und Vollzähligkeitskontrollen löst eine der größeren noch betreuten Access-Anwendungen ab und stellt diese auf eine technologisch moderne Basis. Die technologische Modernisierung im Zusammenhang mit der Optimierung abgebildeter fachlicher Abläufe bietet eine langfristige Investitionssicherheit und Effizienzsteigerung. Die neue Anwendung bietet einen umfangreicheren Bereich zur Stammdatenpflege zentraler Informationen an mit dem Ziel deren Pflege einfacher zu gestalten und somit die Datenaktualität und Datenkonsistenz zu verbessern.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dr. Andreas Schneider

Branchenverantwortlicher Energie

Jetzt Kontakt aufnehmen

Datei herunterladen