Dies ist eines von 4569 IT-Projekten, die wir erfolgreich mit unseren Kunden abgeschlossen haben.

Wobei dürfen wir Sie unterstützen?

Implementierung Investmentmodernisierungsgesetz

Projektdauer: 1 Jahr, 1 Monat

Kurzbeschreibung

Erweiterung der Verarbeitungsprozesse für die Abwicklung von Fondsgeschäften im Zusammenhang mit dem Inkrafttreten des Investmentmodernisierungsgesetzes

Fachbeschreibung

Im Rahmen des Investmentmodernisierungsgesetzes sind für die Abwicklung von Fondsgeschäften folgende Erweiterungen der Verarbeitungsprozesse umgesetzt worden: Modifikation der Ermittlung des pauschalen Zwischengewinns per 1.1.2005. Zinsabschlag bei ausländischen thesaurierenden Investmentfonds. Ergänzen der ZAST-Bemessungsgrundlage bei transparenten ausländischen thesaurierenden Investmentfonds um den 6%igen Ersatzwert. Erweiterungen der Unterscheidung von Fonds mit Bekanntgabe der Zwischengewinne, Fonds ohne Bekanntgabe der Zwischengewinne und Fonds mit optionaler Bekanntgabe des Zwischengewinns. Anpassung der Geschäftsbestätigungen und Einzelsteuerbescheinigungen für Fonds. Anpassung der Programme für Ersatzbelege (nur DBAG). Ziel: Bereitstellung einer Individualsoftware, die die Anforderungen des Investmentmodernisierungsgesetzes zur Abwicklung des Fondsgeschäftes beinhaltet.

Überblick

Projektzeitraum19.09.2005 - 31.10.2006

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Joachim Schütter

Key Account Manager

Jetzt Kontakt aufnehmen

Zum Umgang mit den hier erhobenen Daten informieren wir in unserer Datenschutzerklärung.

Datei herunterladen

Zum Umgang mit den hier erhobenen Daten informieren wir in unserer Datenschutzerklärung.