Dies ist eines von 4521 IT-Projekten, die wir erfolgreich mit unseren Kunden abgeschlossen haben.

Wobei dürfen wir Sie unterstützen?

Entwicklung von Services für die Speicherung von Metadaten

Kurzbeschreibung

Die PTA übernimmt die Neuentwicklung eines Java Spring-Boot Backends für die Verwaltung von Metadaten. Eine bestehende Altsoftware wird durch die neuentwickelte Software ersetzt. Die PTA unterstützt sowohl bei der Konzeptionierung der Services sowie der Umsetzung mit Java. Kommunikation mit den Services erfolgt über eine REST-API und teilweise mit dem CQRS-Pattern.

Ergänzung

Die Services greifen auf eine POSTGRESQL Datenbank zu, welche in einer Cloud liegt. Für die Kommunikation mit der Datenbank wird JDBI verwendet. Die schreibenden Änderungen werden durch das Frontend über Commands angestoßen. Hierbei wird das CQRS-Pattern verwendet, um atomare Events aus den Commands zu erstellen. Für alle Events wird auch eine Umkehrbarkeit garantiert, indem immer eine Reverse-Action und Reverse-Payload generiert wird. Die Strukturierung des Backends folgt dem MVC-Pattern. Unit Tests werden mit Hilfe von Mockito und JUnit umgesetzt.

Fachbeschreibung

Das Projekt dient als Blaupause für ein größeres, aber strukturell ähnliches Folgeprojekt und soll die Machbarkeit und Prinzipien der Umsetzung untermauern. Die Nutzer der Software haben die Möglichkeit, die Metadaten für die tariflichen Daten von Lebensversicherungen zu verwalten. Wichtig ist, dass es möglich ist, Datenstände zu beliebigen Zeitpunkten wieder herzustellen.

Überblick

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Joachim Schütter

Key Account Manager

Jetzt Kontakt aufnehmen

Datei herunterladen