Dies ist eines von 4566 IT-Projekten, die wir erfolgreich mit unseren Kunden abgeschlossen haben.

Wobei dürfen wir Sie unterstützen?

Energiestammdaten-Applikation: Implementierung

Projektdauer: 1 Jahr, 5 Monate

Kurzbeschreibung

Ziel der zweiten Phase des Projektes Zentrale Energiestammdatenverwaltung ist die Entwicklung und Implementierung der Business Logik. Basis hierfür sind die Ergebnisse der vorangegangenen Analyse und das erarbeitete Datenmodell (siehe Projekt 1521, Energiestammdaten-Applikation Konzeption). In dieser Phase werden Geschäftsregeln implementiert, d.h. die gesammelten übergeordneten und fachlichen Anforderungen werden in Prozess- / Verarbeitungslogik abgebildet und realisiert.

Ergänzung

Im zentralen System des Energieversorgers werden alle Daten für die Abwicklung des Geschäfts verwaltet, d.h. hier werden Kunden- und Lieferantendaten mit allen Vertragsbeziehungen sowie den Grunddaten für die Versorgung gespeichert und verarbeitet. Der Energieversorger verwendet die üblichen Versorgungsmodelle wie Beistellung und Netznutzung.

Fachbeschreibung

Der Energieversorger handelt auch Strom an der Börse. Bestimmte Verarbeitungen und Auswertungen sind in weiteren Systemen ausgelagert und beziehen alle ihre Daten vom zentralen (führenden) System. Nach der Produktivsetzung in Deutschland erfolgt 4 Wochen später der Rollout der Applikation nach Österreich.

Überblick

Projektzeitraum01.08.2004 - 31.12.2005

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dr. Andreas Schneider

Branchenverantwortlicher Energie

Jetzt Kontakt aufnehmen

Zum Umgang mit den hier erhobenen Daten informieren wir in unserer Datenschutzerklärung.

Datei herunterladen

Zum Umgang mit den hier erhobenen Daten informieren wir in unserer Datenschutzerklärung.