Dies ist eines von 4566 IT-Projekten, die wir erfolgreich mit unseren Kunden abgeschlossen haben.

Wobei dürfen wir Sie unterstützen?

Einführung Event Management

Projektdauer: 9 Jahre, 2 Monate

Kurzbeschreibung

Die auf ASP.NET 3.5 basierende Internet-Anwendung dient zur Planung von Veranstaltungen verschiedenster Art. Durch die Verteilung von Rollen haben die Anwender verschiedene Sichten auf das System. So ist es Administratoren möglich, Veranstaltungen anzulegen und zu verwalten. Dazu gehört das Versenden von Einladungen, Erinnerungen usw. Besondere Unterstützung erhält der Administrator dann bei Auswertung der Registrierungen, wo Teilnehmerlisten aufbereitete Informationen z. B. zur Hotelzuordnung oder der Teilnahme an Aktivitäten liefern, die dann z. B. in Excel weiterverarbeitet werden können. Auch die Stammdaten (Hotels, Personen) können direkt in der Anwendung erfasst und bearbeitet werden. Benutzer ohne Administrator-Rechte können sich mit der Angabe detaillierter Informationen für Veranstaltungen registrieren oder diese absagen und Zusammenfassungen ihrer Registrierungen einsehen und ausdrucken.

Ergänzung

Die Anwendung folgt dem 3-Schichten-Architektur-Modell und implementiert das Model-View-Controller Pattern (MVC). Die Realisierung des Presentation-Layers basiert dabei auf ASP.NET 3.5 sowie Microsoft WebForms. Über die zu den ASPX-Seiten gehörigen Code-Behind-Dateien wird in der Darstellungsschicht ein Teil der Controller-Logik umgesetzt. Die Anwendungsdaten werden durch das objektrelationale Mapping-Tool NHibernate persistiert. Die Datenspeicherung wird über den SQL Server 2005 der Firma Microsoft realisiert. Im Rahmen der Entwicklung der Anwendung ist die Erstellung eines Visual Studio 2005-Addins geplant, das die Generierung der Mapping-Informationen automatisieren soll.

Fachbeschreibung

Die Planung und Durchführung der Events erfolgte in der Vergangenheit mittels Excel-Dokumenten. Dieses Vorgehen war sehr arbeitsaufwändig und zudem fehlerträchtig. Die internetfähige Anwendung stellt aus mehreren Gründen eine deutliche Arbeitserleichterung dar. Es können auf sehr einfache Weise automatisch generierte Einladungen verschickt werden. Die potenziellen Teilnehmer erhalten in der E-Mail einen Link auf eine personalisierte Internetseite, in welcher die An- und Abmeldungen für die verschiedenen Events verwaltet werden können. Alle Daten werden in einer Datenbank erfasst und können daher mittels Reportfunktionen ausgewertet werden. Die für die Planung verantwortlichen Mitarbeiter können daher sehr schnell einen Überblick über An- und Abmeldungen, Zimmerbelegungen, gebuchte Aktivitäten usw. erhalten.

Überblick

Projektzeitraum13.11.2006 - 31.12.2015

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Joachim Schütter

Key Account Manager

Jetzt Kontakt aufnehmen

Zum Umgang mit den hier erhobenen Daten informieren wir in unserer Datenschutzerklärung.

Datei herunterladen

Zum Umgang mit den hier erhobenen Daten informieren wir in unserer Datenschutzerklärung.