Dies ist eines von 4585 IT-Projekten, die wir erfolgreich mit unseren Kunden abgeschlossen haben.

Wobei dürfen wir Sie unterstützen?

CMS-Link Upgrade auf InTecrity

Projektdauer: 1 Jahr, 8 Monate

Kurzbeschreibung

Ersatz der bisherigen Kreditmanagement-Lösung durch das Nachfolgeprodukt und Einführung eines Addins zur Abfrage von Creditreform-Auskünften. In 2022 lief der Support für die seit Mitte der 00-Jahre eingesetzte Anwendung zur Bewertung der Kreditwürdigkeit von Debitoren aus. Diese basierte technologisch auf den MS Internet-Explorer und den SAP-Netweaver 7.4. Das Nachfolgeprodukt ist als AddOn in eine SAP-ERP-Lösung konzipiert. Weil die Software von mehreren Gesellschaften genutzt wird, die kein SAP als ERP-System oder kein aktuelles SAP-System verwenden, gilt es diese mit geeigneten Schnittstellen zum Datenaustausch anzubinden.

Ergänzung

Neben dem technischen Projektmanagement und der Gesamtkoordination des Projektes gilt es die Fachbereiche bei der Herbeiführung von fachlichen Lösungen zu unterstützen, das Testmanagement vorzubereiten, Templates für Testfälle zu erstellen, einen produktiven Parallelbetrieb von Altsystem und Neusystem zu konzipieren und umzusetzen. Hinzu kommen die Installation und das Customizing des Addins zur Abfrage von Creditreform-Auskünften, das Bereitstellen von Shell-Skripten zur Unterstützung des automatischen Monitorings sowie die Definition und Umsetzung des Prozesses des Datentransfers mit einem der angebundenen ERP-Systeme. Des Weiteren erfahren alle Beteiligten Entwickler Unterstützung durch das zur Verfügung stellen von geeigneten Daten in der Entwicklungsumgebung und bei Fragen zu Veränderungen bei der Schnittstellendefinition.

Fachbeschreibung

Die Sicherung der eigenen Liquidität gehört zu den zentralen Aufgaben der Finanzbuchhaltung. In diesem Kontext gilt es auch die Kreditwürdigkeit und das Zahlverhalten der eigenen Kunden einzubeziehen. Wenn es um größere Beträge geht, reichen bei der Einschätzung der Kreditwürdigkeit der Kunden die eigenen Erfahrungen oft nichts. Das Einholen von Daten zur Bonität von Kunden über Auskunfteien, z. B. Creditreform, DD-Monitor, hilft dabei, eine kundenspezifische Bonität einschließlich Scoring, Risikobewertung und Kreditlimit zu definieren. Die täglich neu errechneten Kennzahlen fließen direkt in die verschiedenen Vertriebswege (z. B. Niederlassungen, Online) bzw. ERP-Systeme sowie in das CRM-System ein.

Überblick

Projektzeitraum01.11.2021 - 30.06.2023

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Marcus Rödiger

Branchenverantwortlicher Handel

Jetzt Kontakt aufnehmen

Zum Umgang mit den hier erhobenen Daten informieren wir in unserer Datenschutzerklärung.

Datei herunterladen

Zum Umgang mit den hier erhobenen Daten informieren wir in unserer Datenschutzerklärung.