Dies ist eines von 4551 IT-Projekten, die wir erfolgreich mit unseren Kunden abgeschlossen haben.

Wobei dürfen wir Sie unterstützen?

Ausbau eines datenbasierten CRM-Systems für Kundengewinnungs- und Kundenbindungsmaßnahmen

Kurzbeschreibung

Bei einem Verkehrsverbund soll das bestehende Dynamics 365 CRM System dahingehend ausgebaut werden, dass eine Zusammenführung aller bereits in anderen Systemen vorhandenen Kunden- und Nutzungsdaten ermöglicht wird. Dies betrifft insbesondere Informationen über Tickets, die über mobile Endgeräte gebucht werden. Hierzu ist eine Schnittstelle zum CRM System in Form einer Web-API zu entwickeln sowie eine Erweiterung der CRM-Lösung durchzuführen, um die entsprechenden Daten im CRM-System vorhalten zu können. Mit dem angebundenen Tool Power BI lassen sich auf Basis des gesamten Datenbestands im CRM-System effiziente und aussagekräftige Auswertungen und Analysen erstellen.

Ergänzung

Ferner kommt das bereits implementierte Mailing-System Optimizely zum Tragen, da über diese Anbindung automatisierte und manuelle E-Mails zur Kundenbindung und -Reaktivierung versendet werden können. Neben den bereits implementierten Systemen müssen dementsprechend auch die anderen relevanten Systeme zusammengeführt werden. Dabei soll nach der Auswertung der vorliegenden Datenstruktur zunächst die Konzeption einer Schnittstelle zwischen dem jeweiligen zu überführenden System und dem CRM-System erfolgen. Die Darstellung im Frontend muss konzeptioniert und nach erfolgreicher Implementierung übernommen werden. Neben der Aufbereitung und Analyse der durch die Anbindung gewonnenen Daten über den Umfang und die Art der Nutzung der Ticketing-Dienste, werden diese auch über das CRM-System bzw. über das Auswertungstool Power BI ausgewertet. Dadurch kann der Kunde z.B. im Rahmen der Unternehmensziele automatisierte Kundenrückholaktionen sowie effektive Kundenbindungsmaßnahmen durchführen.

Fachbeschreibung

Der Ausbau des Kundenbeziehungsmanagement-Systems des Kunden soll eine Zusammenführung aller bereits in anderen Systemen vorhandenen Kunden- und Nutzungsdaten ermöglichen. Nur mit einem umfassenden Blick über das Ticketing- und Nutzungsverhalten der Fahrgäste sowie über alle bestehenden System(daten) kann eine bestmögliche Aussteuerung der Angebote sowie eine damit einhergehende Kundenbindung ermöglicht werden. Dazu müssen alle Kundendaten der bereits vorhandenen Ticketing-Systeme sowie der erhobenen Daten durch etwaige Dienstnutzungen in das bereits vorhandene CRM-System Microsoft Dynamics 365 (EU Cloud) überführt werden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Jetzt Kontakt aufnehmen

Datei herunterladen