Dies ist eines von 4521 IT-Projekten, die wir erfolgreich mit unseren Kunden abgeschlossen haben.

Wobei dürfen wir Sie unterstützen?

Aktualisierung & Optimierung der Import- und Export-Funktionalität in EEG2.0 und EEG-Internet-Portal

Kurzbeschreibung

Die Aufgaben des Übertragungsnetzbetreibers im Bereich Datenaustausch nehmen zu und erfordern eine möglichst einfache Handhabung bei nicht oder nur schwer zu automatisierenden Import-Prozessen. Das Projekt umfasst die Implementation von vereinfachten Programmiermustern für standardisierte Berichte und anderer zu erstellender Export-Dateien sowie neben den dafür notwendigen Datenbankstrukturen auch Dialoge zur Veranschaulichung der Gesamtheit verfügbarer Berichte und darüber hinaus eine Möglichkeit anwenderseitig den Inhalt zugehöriger Erläuterungsseiten zu den einzelnen Berichten zu editieren. Zur weiteren Vereinfachung der Kundenkommunikation sollen aus den von Portalanwendern importierten Meldedaten von den Sachbearbeitern des Übertragungsnetzbetreibers zu Prüfzwecken wieder Abbilder der Tabellenkalkulationsdateien erzeugt werden können, mithilfe derer seine Kunden (die Portalanwender) die zum Meldungs-Upload verwendete XML-Dateien generiert haben.

Ergänzung

Die EEG-Abwicklung erfolgt beim ÜNB mithilfe einer Java-basierten, verteilten Anwendung mit dem Apache TomEE Application Server und Oracle als Datenbank.

Fachbeschreibung

Ein Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) hat gemäß Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) unter anderem folgende Zuständigkeiten: (a) Abnahme und Vergütung der von den Verteilnetzbetreibern (VNBs) innerhalb seiner Regelzone gemäß EEG aufgenommenen Energie. (b) Erfassung der abgenommenen Energie (Menge und zeitlicher Verlauf) und der geleisteten Vergütungszahlungen. (c) Ausgleich der abgenommenen Energie und der geleisteten Vergütung zwischen den vier ÜNBs in Deutschland. (d) Vermarktung der EEG-Einspeisungen an einer Energiebörse. (e) Umlage der Kosten auf alle letztverbraucherversorgenden Elektrizitätsversorgungsunternehmen (EVUs) innerhalb seiner Regelzone.

Überblick

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dr. Andreas Schneider

Bereichsverantwortlicher Energie

Jetzt Kontakt aufnehmen

Datei herunterladen