Dies ist eines von 4546 IT-Projekten, die wir erfolgreich mit unseren Kunden abgeschlossen haben.

Wobei dürfen wir Sie unterstützen?

Ablösung Lohn- und Gehaltsschnittstelle

Kurzbeschreibung

Die Lohn- und Gehaltsschnittstelle zwischen Paisy und einem SAP-System soll abgelöst werden. Dabei werden Stamm- und Bewegungsdaten aus Paisy hochgeladen. Dann erfolgt die Verbuchung der Löhne und Gehälter, die dabei auch verursachungsgerecht auf die CO-Objekte (PSP-Elemente, CO-Innenaufträge sowie Kostenstellen) verrechnet werden. Es werden auch statistische Kennzahlen weggeschrieben. Die Lohn- und Gehaltsbuchungen sollen in Zukunft direkt im SAP HCM erfolgen, wohingegen die CO-Buchungen über das Tool JobRouter erfasst werden und dann über das EAI-Tool Lobster per IDoc in SAP verbucht werden.

Ergänzung

Die direkte Leistungsverrechnung soll über den Nachrichtentyp ACC_ACT_ALLOC erfolgen, wohingegen die statistischen Kennzahlen über den Nachrichtentyp ACC_STAT_KEY_FIG erfasst werden.

Fachbeschreibung

Paisy soll von SAP HCM für die Lohn- und Gehaltsabrechnung abgelöst werden. Dabei ist zu beachten, dass die CO-Buchungen nicht über das SAP HCM abgebildet werden. Um auch diese verursachungsgerecht auf die CO-Objekte zu erfassen, muss eine separate Erfassung der CO-Buchungen erfolgen.

Überblick

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Jetzt Kontakt aufnehmen

Datei herunterladen