Kurzbeschreibung:

In das globale BW werden Planzahlen aus anderen Systemen täglich neu geladen. Dabei werden die vorhandenen Planwerte entsprechend aktualisiert. Somit können sich diese Daten täglich ändern. Zu bestimmten Zeitpunkten wird aber ein unveränderlicher Stand der Planzahlen benötigt, auf dessen Basis Anpassungen (top down adjustment) vorgenommen werden können.

Ergänzung:

Die Implementierung erfolgt in SAP BI. Dabei kommt neben den Modellierungswerkzeugen der Workbench sowohl die integrierte Planung (IP) als auch der BEx Analyzer/Report Designer und der Web Application Designer zum Einsatz. Die Applikation wird in das bestehende BW Portal integriert.

Fachbeschreibung:

Das bereits bestehende Reporting wird erweitert, so die entsprechenden Daten berichtet werden können, wenn sie von den verantwortlichen Personen frei gegeben worden sind. Dazu wird im globalen BW eine Versionierungsfunktionalität der Planzahlen implementiert. Diese Daten können dann mittels verschiedener SAP BI IP Funktionalitäten geändert werden.