Kurzbeschreibung:

Im Rahmen des Projektes werden die in einem Vorprojekt ermittelten Anforderungen an das zukünftige Reporting implementiert. Basis ist die parallel stattfindende Implementierung der Geschäftsprozesse in SAP Retail und SAP EWM. Es wird eine Lösung mit SAP BW und SAP SAC angestrebt. Die PTA konzipiert und implementiert die Datenflüsse und Berichte im SAP BW. Zudem werden die Datenquellen für die SAC-Dashboards abgestimmt und bereitgestellt.

Ergänzung:

Es sind drei wesentliche Teilbereiche zu bearbeiten: Integration in bzw. Abgrenzung zum bestehenden Reporting auf Basis des EWM sowie der vorhandenen Geschäftsprozesse in SAP Retail, neues Reporting für die Operative sowie KPIs und Dashboards für strategische Zwecke.

Fachbeschreibung:

Über die verstärkte Rolle der CDCs und Regionallager, manifestiert in neuen Prozessabläufen mit Sammelbestellungen etc., sollen Synergien in der Beschaffungslogistik genutzt werden. Mittels neuerer Techniken bei der Abfertigung ist es zunehmend möglich, Ware nicht nur buchhalterisch, sondern auch logistisch effektiv zu bündeln, z.B. Ware für mehrere Fachcentren in einem LKW, auf einer Palette oder dergleichen. Im Reporting besteht dann die Herausforderung, die Daten dennoch separat auf die getrennten Organisationselemente vollständig und stimmig auszuweisen.