Kurzbeschreibung:

Für den Rollout eines zentralen SAP-ERP-Systems soll die Funktion Component Based Testautomation 3.X des SAP Solution Managers 7.2 verwendet werden. Während des Projekts wird die Funktion im Solution Manager konfiguriert.

Ergänzung:

Der SAP Solution Manager 7.2 als zentrales Application Lifecycle Mangement (ALM) Tool bietet diverse Funktionen u. a. eine Testmanagementsuite mit Testautomation. Die Aufgabe im Projekt besteht darin, die Suite entsprechend den Anforderungen zu konfigurieren. Die Testausführungen werden aus dem Solution Manager heraus gestartet und auf den entsprechenden Zielsystemen (SAP ERP, SAP SCM, SAP Gateway System usw.) ausgeführt. Für die Ausführung der Testfälle auf den Zielsystemen sind diese ebenfalls entsprechend vorzubereiten und zu konfigurieren. Hierzu gehört neben dem Customizing die Anpassung von Berechtigungen sowie das Anlegen einer entsprechenden Dokumentation.

Fachbeschreibung:

Nach erfolgreicher Konfiguration und dem Test der Funktionalität, plant der Kunde seine bisherigen manuellen Testfälle zu automatisieren.