Kurzbeschreibung:

Upgrade von Endur v15 auf v23. Aufgabe der PTA ist das Testen der Funktionen vor und nach Versionsupgrade mit Wechsel der Datenbank um sicherzustellen, dass alle benötigten Funktionen weiterhin funktionieren. Zusätzlich soll untersucht werden inwieweit Workarounds durch in der neuen Version zusätzlich vorhandene Funktionen oder behobene Fehler beseitigt werden können.

Ergänzung:

Im System können unterschiedliche Formen von Trades, die der Energiekonzern tätigt, erfasst und bearbeitet werden. Die PTA unterstützt beim Test der Funktionen für bestimmte Trade-Typen und der Beseitigung von Workarounds zu behobenen Bugs

Fachbeschreibung:

Endur wird als Zentrales ETRM System genutzt. In der betroffenen Instanz werden alle Gasgeschäfte des Konzerns verwaltet. Der Kunde muss auf die neue Version wechseln, da einige Kernkomponenten keinen Support mehr erhalten.