Der Change Management Service (CMS) administriert den Transport von Softwareänderungen innerhalb einer SAP Java Entwicklungslandschaft. Der CMS erfüllt vor allem die folgenden Aufgaben: Konfiguration der NWDI, Transport der Softwareänderungen innerhalb der bestehenden Landschaft, Packen und Ausliefern von versionierten Softwarekomponenten, die innerhalb der NWDI entwickelt wurden.
Bild: Projektbild für die Branche Lebensmittel-Industrie

Harmonisierung Rohwarensysteme

Unterstützung eines internationalen Konzerns bei der Harmonisierung einer Anwendung zur Rohwarenverarbeitung. Dabei werden die Geschäftsprozesse eines ausländischen Tochterunternehmens in eine Gesamtapplikation zur Abwicklung der Rohwarenverarbeitung integriert. Die Implementierung erfolgt vor Ort in Belgien auf Basis von SAP WebDynpro mit dem Ziel, die bestehenden Anwendungen abzulösen, die auf MVS-Cobol, CICS (Mutterkonzern) und Oracle*Forms (Tochterunternehmen) basieren.

Mehr erfahren...