SAP Retail

Industrial Solution Retail (IS-R) ist eine Branchenlösung von der Firma SAP für SAP R/3 bzw. mySAP für den Handel. IS-R basiert auf dem SAP-Kernsystem und wurde in der Stammdatenverwaltung und durch zusätzliche Warenwirtschaftsfunktionen für den Einsatz im Handel erweitert.
Bild: Projektbild für die Branche Handel
											title=Branche: Handel

SAP ERP 6.0 Retail: Kundenauftragsabwicklung von Filialaufträgen

Kundenaufträge, die im Warenwirtschaftssystem der Filiale angelegt werden, sollen verstärkt über die zentrale Warenwirtschaft in SAP ERP 6.0 Retail abgebildet werden. Hierzu zählen die Kundenauftragsanlage, die Bestandsbuchung des lieferbezogenen Warenausgangs, die Fakturierung gegenüber den Endkunden, die interne Fakturierung, da es sich um buchungskreisübergreifende Verkäufe handelt, und die Buchung und Verrechnung von Anzahlungen.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Handel
											title=Branche: Handel

Onlineshop: Retourenhandling

Die Prozesse zur Retourenabwicklung von Onlineshop-Bestellungen der Kunden einer Baumarktkette müssen angepasst und erweitert werden. Zum einen wird ein zusätzlicher Versandweg angeboten, zum anderen erfolgt ein Rollout des Onlineshops in eine weitere Landesgesellschaft. Die dafür erforderlichen Prozessänderungen werden konzipiert und im Zusammenspiel zwischen der Shop-Software SAP Hybris, der zentralen Warenwirtschaft in SAP ERP 6.0 Retail und der Filialwarenwirtschaft implementiert.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Handel
											title=Branche: Handel

SAP CAR: Aktualisierung von Verkaufsdaten durch Customer Activity Repository

Mit der Einführung des SAP Customer Activity Repository soll die Aktualität der Verkaufs- und Bestandsinformationen des Handelsunternehmens verbessert werden. Dazu sind die beteiligten Anwendungssysteme SAP Retail, SAP BI sowie die Filial- und Kassensysteme einzubinden.Parallel dazu werden mittels Blue Yonder basierend auf POS-Daten Progosen für erwartete Umsätze und die sich daraus ergebenden Bestandserhöhungen in den Filialen ermittelt und als Bestellvorschläge bereitgestellt.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Handel
											title=Branche: Handel

Onlineshop: Rollout in Landesgesellschaft

Für die Landesgesellschaft Österreich (AT) einer Baumarktkette soll ein zusätzlicher Vertriebskanal für den Verkauf der Produkte via Internet geschaffen werden. Hierzu wird ein Onlineshop realisiert, der es den potenziellen Kunden ermöglicht, die angebotenen Produkte via Internet zu bestellen. Die dafür erforderlichen Prozesse werden konzipiert und im Zusammenspiel zwischen der Shop-Software SAP Hybris, der zentralen Warenwirtschaft in SAP ERP 6.0 Retail und der Filialwarenwirtschaft implementiert.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Handel
											title=Branche: Handel

SAP ERP 6.0 Retail: Support von FI und CO in einem Retailsystem

Support und Weiterentwicklung in dem Bereich FI/CO eines SAP Retail-Systems für ein national und international aktives Handelsunternehmen. Der Support beinhaltet Standardfunktionalitäten des Rechnungswesen sowie kundenindividuelle Entwicklungen im Bereich Bonusvergütung für Kunden bzw. der nachträglichen Bonusabrechnung bei den Lieferanten. Die Betreuung umfasst mehrere Schnittstellen (Kassensystem, Warenwirtschaftssystem, etc.).

Mehr erfahren...