Kundenstandard

Bild: Projektbild für die Branche Maschinen- und Anlagenbau

Update SharePoint 2007auf 2010 inclusive Integration mit Microsoft CRM 2013

Die SharePoint 2007 Umgebung wird nach und nach auf SharePoint 2010 Server migriert, um Nutzen aus den zusätzlichen Funktionen von SP 2010 zu ziehen. Dieses Projekt beschäftigt sich ausschließlich mit der Migration und Integration der CRM spezifischen SharePoint Website Collections. PTA ist für die technische Konzeption, die Entwicklungskoordination und die technische Umsetzung der Microsoft CRM 2013 Integration mit SharePoint 2010 zuständig. Außerdem fällt die organisatorische Koordination der SharePoint Migration von 2007 auf 2010 in den Zuständigkeitsbereich der PTA.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Energie

Umstellung von Buchungsprozessen auf ein weiteres ERP-System

Im Rahmen der Implementierung eines weiteren ERP-Systems beim Mutterkonzern müssen die Buchungsprozesse für spezifische Buchungskreise umgeleitet werden. Hierfür wird die zentrale Anwendung für die Abbildung der Geschäftsprozesse eines Energiehandelunternehmens dahingehend erweitert, dass Buchungen für einzelne Buchungskreise der Konzernschwestern ab einem individuellen Datum mit den für das neue ERP-System relevanten Stammdaten generiert und auch an dieses gesendet werden.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Energie

Automatisierung von Buchungsprozessen eines Energiehandelsunternehmens

Auf Basis der bereits implementierten Buchungsprozesse für einen Mandanten in Deutschland werden für ein Energiehandelsunternehmen die Prozesse auch für einen Mandanten in Österreich automatisiert. Hierfür wird die zentrale Anwendung für die Abbildung der Geschäftsprozesse dahingehend erweitert, dass die Buchungen intern erzeugt und anschließend ans ERP-System übergeben werden. Neben der Implementierung der Buchungsprozesse, muss auch der Stammdatenaustausch angepasst werden, dass alle buchungsrelevanten Daten zur Verfügung stehen.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Energie

Schnittstellen- und Prozess-Redesign für die Integration eines neuen Portfoliomanagementsystems

Bedingt durch die Ablösung des im Einsatz befindlichen Portfoliomanagementsystems (PFM) eines Energiedienstleisters durch ein neues PFM, wird im Rahmen dieses Projektes die bereits etablierte Schnittstelle zu der zentralen Stammdatenapplikation den neuen Strukturen angepasst. Hierbei wird die gesamte Prozesskette, beginnend mit dem Datenabzug der Rohdaten aus der dem PFM zugrunde liegenden Oracle-Datenbank, bis hin zur Transformation der Rohdaten in die Strukturen der zentralen Stammdatenapplikation analysiert und redesigned bzw. neu implementiert.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Energie

Anwendungskonsolidierung

Beim Kunden besteht eine über Jahre hinweg gewachsene Landschaft an Anwendungen unterschiedlichster Art für die verschiedenen Geschäftsprozesse. Im Projekt 'Anwendungskonsolidierung' müssen im ersten Schritt die aktuell genutzten Anwendungen im zentralen IT-Servicetool erfasst werden und einen eindeutigen Verantwortlichen in der IT bekommen. Im zweiten Schritt werden dann soweit möglich diese Anwendungen konsolidiert. Durch dieses Projekt wird das Ziel verfolgt, die laufenden Kosten sowie die Aufwände in der Betreuung zu reduzieren.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Medizintechnik

Unterstützung im Qualitätsmanagement

In früheren Überwachungsaudits des Kunden durch seine benannte Stelle wurde bemängelt, dass die Prozessbeschreibungen des Kunden zum Teil veraltet sind und nicht den Anforderungen der 93/42/EWG (MDD) und ISO 13485:2016 entsprechen. Die PTA unterstützt den Kunden nach Bedarf darin, die Nichtkonformitäten zu bearbeiten und umzusetzen. Dazu gehören zum einen das Übersetzen von Verfahrensanweisungen und Arbeitsanweisungen ins Englische, und zum anderen eine Überprüfung, ob die regulatorischen Anforderungen aus Nicht-EU-Ländern, in denen die Produkte des Kunden vertrieben werden, über die Forderungen der europäischen Forderungen der 93/42/EWG (MDD) und ISO 13485 hinausgehen.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Banken

Governance BPMN Process Engine

Der Kunde setzt bereits Camunda zur Prozessmodellierung und zur Prozessautomatisierung ein. Die PTA hat die Aufgabe, die bestehenden Ergebnisse der Modellierung und der technischen Umsetzung zu bewerten und zu optimieren. Des Weiteren ist der Prozess von der Erstellung fachlicher Prozessmodelle über Prozessautomatisierungen bis in den Betrieb zu definieren. Neben den organisatorischen Strukturen und Abläufen sind auch die technischen Details der Prozessautomatisierung mit Camunda als Entwicklerrichtlinie zu definieren. Am Ende des Projekts hat der Kunde eine einheitliche und umfassende Vorgehensbeschreibung für die Realisierung seiner Geschäftsprozesse.

Mehr erfahren...