Kundenstandard

Bild: Projektbild für die Branche Banken

Erweiterung einer Anwendung zur Anlagegrenzprüfung und deren Export-Schnittstellen

Der Kunde verwendet seit Jahren eine von PTA konzipierte und erstellte Intranet-Anwendung zur Anteilspreisberechnung von Immobilien-, Spezial -und Kreditfonds. Im Rahmen einer Erweiterung der Software werden weitere Anlagegrenzprüfungsregeln implementiert. Des Weiteren werden Daten aus dieser Anwendung extrahiert und anderen System (u. a. Fondbuchhaltungssystem und Anlegerreporting) zur Verfügung gestellt.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Verkehr / Transport / Logistik

Bewertung der Eignung von Exasol als Enterprise Data Warehouse

Im Zuge der Modernisierung der BI-Landschaft und der Performance-Optimierung bei der Datenauswertung wird Exasol auf die Eignung als ein Enterprise Cloud Data Warehouse (DWH) geprüft. Im Fokus der Evaluation steht neben einer effizienten Datenbewirtschaftung die Analyse der Abfrageperformance auf Detaildatenebene mit mehreren Milliarden Datensätzen. Auf Grundlage der von der BI-Abteilung bereitgestellten Daten und eines zuvor definierten, repräsentativen Datenmodells führt die PTA den Import und die Performanceanalyse durch.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Energie

Interimsmanagement IT-Enterprise Architektur

Übernahme der Linien- und Projektverantwortlichkeiten des Head of IT-Architecture and Release Management. Im Einzelnen werden die folgenden Aufgaben wahrgenommen: Betreuung der Mitarbeiter im Bereich IT-Governance (Change-Management, Information-Security, License-Management) sowie der Enterprise Architektur des Kunden; architektonische Leitung des Anbieterwechsels für die komplette IT-Infrastruktur; architektonische Betreuung des Transitionsprojekts vom alten zum neuen Provider; Weiterentwicklung der Enterprise Architektur; Entwicklung einer Cloud-Strategie.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Energie

Operative Projektleitung Smart Metering Einführung

Der Kunde startet ein Projekt zur Einführung einer Smart-Metering Infrastruktur (Hard- und Software) zum Monitoring von Anlagen im Bereich Energy-Contracting. Aufgrund von Verzögerungen liegt die Initiierungs- und Projektstartphase in der Abwesenheitsphase des eigentlichen Projektleiters. Die PTA stellt kurzfristig eine Ressource zur Übernahme der operativen Projektleitung um den zeitnahen Projektstart zu ermöglichen und koordinieren.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Energie

IT Enterprisearchitekturunterstützung

Interimsbesetzung einer internen Position als IT-Enterprise-Architekt, Entwurf von Zielarchitekturen, Integration von Softwaresystemen in den IT-Bebauungsplan, Unterstützung von Fachbereichen und IT-Entwicklung bei der Erstellung von Systemarchitekturen, Koordination von Entwicklung- und Betrieb bei der Anforderungsanalyse. Entwicklung eines Ende-zu-Ende Architekturprozesses, Entwicklung von Richtlinien und Standards bei der Nutzung von Cloudangeboten (insbesondere Azure). Einarbeitung und Einführung eines neuen Linienarchitekten.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Verkehr / Transport / Logistik

Teststrategie zur Anbindung von Automatik-Lagerverwaltungssystemen an bestehende Logistik-Systeme

Im Rahmen des Gesamtprojekts werden vom Kunden mehrere neue Lagerstandorte gebaut und in Betrieb genommen: Diese weisen in den verschiedenen Sortimenten (Trockensortiment und Frischdienst) differenzierte Automatisierungsgrade auf. Hierzu werden verschiedene Automatikdienstleister in die bestehende Systemlandschaft des Kunden integriert. Die PTA entwickelt für den Kunden die Teststrategie, um die Bestandssysteme, insbesondere das dezentrale Lagerverwaltungssystem, an die Systeme der verschiedenen Automatikdienstleister anzubinden und erstellt hierzu ein Testkonzept. Des Weiteren unterstützt die PTA den Kunden bei der Konzeption der Teststrategie zur Integration und Abnahme der Automatik-Lagerverwaltungssysteme für die jeweiligen Lagerstandorte. Hierfür wird eine Vorlage erstellt, aus dem die Testkonzepte der jeweiligen Lagerstandorte abgeleitet werden.

Mehr erfahren...