Agile Softwareentwicklung

Startseite/Referenzen/Projektdatenbank/Agile Softwareentwicklung
Agile Softwareentwicklung ist der Oberbegriff für den Einsatz von Agilität (lat. agilis = flink, beweglich) in der Softwareentwicklung. Agile Softwareentwicklung versucht mit geringem bürokratischen Aufwand und wenigen Regeln auszukommen (siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Agile_Softwareentwicklung sowie die Vorgehensmodelle XP und Scrum).
Bild: Projektbild für die Branche Versicherungen

Anwendung zur Regulierung von Versicherungsschäden

Die bestehende Anwendung ist für die Verwendung mit einem Surface Notebook optimiert und wird von Regulierern verwendet, um gemeldete Schäden zu bearbeiten. Die Anwendung ist so ausgelegt, dass Schäden direkt Vorort reguliert werden können. Die PTA erweitert die Anwendung um eine automatische IBAN-Erkennungsfunktion mittels der im Surface integrierten Kamera ähnlich zu den bekannten Barcode-Scanfunktionen in Smartphones. Die ausgelesene IBAN wird zur Zahlung der Entschädigung verwendet. Um mit den sich teilweise stark voneinander unterscheidenden Kartentypen umgehen zu können, werden verschiedene Algorithmen verwendet. Des Weiteren wird eine Komponente zum Unterschreiben von Dokumenten per Touch und Stylus entwickelt und integriert, sodass Dokumente direkt Vorort und papierlos finalisiert werden können. Darüber hinaus werden verschiedene Optimierungen zur Unterstützung des Windows 10 Tablet-Modus vorgenommen, damit die Anwendung auch ausschließlich per Touch und virtueller Tastatur bedienbar ist.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Verkehr / Transport / Logistik

Evaluation von Snowflake als Enterprise Cloud Data Warehouse (DWH)

Ziel des Vorhabens ist die Evaluation von Snowflake als ein Kandidat für die Ablösung eines auf Teradata bestehenden Enterprise Data Warehouses (EDWH). Neben Performanceanalysen im Vergleich zu dem bestehenden, auf Teradata basierenden, DWH ist die Integrierbarkeit in die Systemlandschaft des Kunden von besonderem Interesse. Evaluiert wird eine Near-Realtime Datenbewirtschaftung nach dem Change Data Capture Prinzip, ein umfangreicher Datenimport aus dem AWS S3 Storage, eine Datentransformation samt analytischen Funktionen und Python sowie ein Reporting auf Detaildatenebene von mehreren Milliarden Datensätzen mit einem Frontend Tool. Die PTA unterstützt bei der Definition eines Kriterienkataloges, der Bereitstellung und dem Import von repräsentativen Testdaten und erarbeitet Szenarien für das Reporting. Weiter wird eine Performanceanalyse durchgeführt.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Pharma-Industrie

Konzeption und Steuerung der Entwicklung von Schnittstellen zur CRM-Cloud-Lösung Salesforce

Projektziel ist die Integration einer globalen Salesforce-Lösung (Sales- und Service-Prozesse) in die heterogene Systemlandschaft eines Konzernkunden aus der Diagnostics Branche. Die PTA betreibt dabei zusammen mit den Experten der involvierten Systeme die Analyse der Kundenanforderungen und erarbeitet den Lösungsentwurf. Das Ausprägen der detaillierten Spezifikationen von ca. 30 Datenschnittstellen obliegt den Mitarbeitern der PTA. Ebenso begleiten sie steuernd die Schnittstellen durch den gesamten Software-Lebenszyklus. Dies umfasst Planung, Entwicklung, Ende-zu-Ende-Tests der ein- und ausgehenden Schnittstellen zwischen dem CRM- und verschiedenen SAP-Systemen sowie weiteren proprietären Systemen des Kunden. Daran anschließend das Ausrollen der Lösung in ca. 60 Ländergesellschaften in 14 Wellen mit Inbetriebnahme der Schnittstellen gemeinsam mit den Vertretern aus den Ländern. Die Schnittstellen werden in Zusammenarbeit mit Near- und Offshore-Teams betreut und Fehlerbehebungen koordiniert.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Informations-Technologie

Dashboard-Prototyping

Mithilfe einer entsprechenden Software werden in diesem Projekt klickbare Prototypen ('Klickdummys') erstellt. Folgende Schritte werden dabei durchlaufen: Begonnen wird mit der Durchführung einer Machbarkeitsanalyse für die Erstellung von Klickdummys. Nach der Auswertung von geeigneten Prototypingtools wird eine Aufwandsberechnung bei der Erstellung eines Klickdummys durchgeführt. Abschließend findet die Erstellung von Showcases (für zukünftige Ausschreibungen) statt.

Mehr erfahren...