Mobile Computing

Bild: Projektbild für die Branche Medizintechnik

Neue mobile Plattform-Generation im Gesundheitswesen

Der Kunde möchte eine neue Plattform zur Erfassung von Testdaten aus klinisch-diagnostischen Instrumenten schaffen. Der Zugriff auf die Daten erfolgt über ein Webportal, das zusätzlich über die Möglichkeit verfügt, Patienteninformationen und Benutzerrechte zu erstellen und zu bearbeiten. Der Test wird entweder mit einem Benchtop in einem Labor/Point-of-Care-Umfeld oder zu Hause mit einer mobilen Anwendung durchgeführt.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Touristik

Aktualisierung einer Freizeit-Outdoor Applikation für Smartphones

Eine Outdoor Smartphone Applikation für iOS und Android wird aktualisiert und eine neue Version der Applikation wird veröffentlicht. Im Rahmen der Aktualisierung wird die Projektstruktur in eine neue Entwicklungsumgebung migriert und externe Komponenten, sowie genutzte Frameworks, werden angepasst. Um die große Bandbreite an verschiedenen Smartphone Geräten, sowie die darin verwendeten Frameworks, abzudecken, und um weiterhin Rückwärtskompatibilität mit alten Geräten zu gewährleisten, müssen vereinzelte Softwareteile, sowie das User Interface Layout, überarbeitet werden. Es wird eine Analyse durchgeführt, um welche Funktionalitäten die Applikation erweitert werden muss, um mit der neuen EU Datenschutz-Grundverordnung konform zu sein und diese Funktionalitäten werden implementiert.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Energie

Geplante Netzmaßnahmen

Im Rahmen der Erweiterung der openKONSEQUENZ-Plattform entsteht nun das Modul 'Geplante Netzmaßnahmen'. Dieses Modul ermöglicht die Verwaltung der Netzmaßnahmen, die bei Netzbetreibern vorkommen. Die PTA implementiert das Modul gemäß fachlichen und technischen Vorgaben der openKONSEQUENZ. Dabei erfolgt die Anbindung weiterer Module, wie Auth & Auth für die Benutzerverwaltung, CIM-Cache zum Abruf der Netztopologie und der SCADA-Adapter für die Kommunikation mit dem Leitsystem.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Energie

Interimsmanagement IT-Enterprise Architecture

Übernahme der Linien- und Projektverantwortlichkeiten des Head of IT-Architecture and Release Management. Im EInzelnen werden die folgenden Aufgaben wahrgenommen: Betreuung der Mitarbeiter im Bereich IT-Governance (Change-Management, Information-Security, License-Management) sowie der Enterprise Architecture des Kunden; architektonische Leitung des Anbieterwechsels für die komplette IT-Infrastruktur; architektonische Betreuung des Transitionsprojekts vom alten zum neuen Provider; Weiterentwicklung der Enterprise Architektur; Entwicklung einer Cloud-Strategie.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Bauwirtschaft

Prototyp optische Produkterkennung

Dieses Projekt hat die Entwicklung zweier mobiler (Windows 10 Apps) Prototypen zum Ziel, welche auf unterschiedliche Art und Weise Produkte optisch anhand der Webcam identifizieren können. Auf Basis einer erfolgreichen Erkennung werden Produktinformationen aus dem CRM-Backend abgerufen und auf der Oberfläche dargestellt. Der Hauptfokus liegt hierbei auf dem Thema Augmented Reality und OCR. Nach erfolgreicher Identifikation werden Komponentenmerkmale im Live-Bild angezeigt. Per Link ist ein direkter Zugang zu der grafischen Darstellung des Netzwerkes im CRM möglich.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Lebensmittel-Industrie

Proof of Concept für SAP Hybris Cloud for Customer (SAP C4C)

Für Inspektoren in der Landwirtschaft soll eine mobil einsetzbare Applikation ausgewählt werden, die die Besuche bei den Landwirten vor Ort sowie die sich daraus ergebenden Aktivitäten unterstützt. Außerdem soll die Lösung Funktionen wie Dashboards und Reporting mit grafischen Darstellungen beinhalten.Für den Einsatz wird die CRM-Lösung SAP Hybris Cloud for Customer (C4C) vorgeschlagen. In einem Proof of Concept (PoC) wird aufgezeigt, dass SAP C4C über die erforderlichen fachlichen sowie Integrations- und Kommunikations-Funktionen verfügt, um die kundenindividuellen Prozesse und Aufgaben optimal zu unterstützen.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Medizintechnik

‚Mobile Device‘ App Prototype

Das Ziel des Projektes ist es, im ersten Schritt über Reverse Requirements Engineering die bereits bestehenden Funktionalitäten und Anforderungen eines im Vorfeld erstellten 'Mobile Device' App Prototypen nachzuvollziehen. Auf dieser Grundlage werden im zweiten Schritt die Anforderungen an eine Weiterentwicklung der App erhoben, analysiert und dokumentiert. Als Ergebnis des Projektes wird ein Software-Requirements-Specification (SRS) Dokument für die App erstellt.

Mehr erfahren...