Komponententechnologie

Startseite/Referenzen/Projektdatenbank/Komponententechnologie
Bild: Projektbild für die Branche Medizintechnik
											title=Branche: Medizintechnik

Entwicklung von Modulen zur Erweiterung einen Laborautomations-Systems

Die PTA unterstützt bei der Entwicklung von neuen Modulen zur Erweiterung des automatisierten modularen Probentransport-Systems des Kunden. Die einzelnen Module und Teilprojekte erweitern verschiedene Aspekte bezüglich der Konnektivität sowie der Flexibilität des Systems beziehungsweise verbessern die Benutzer-Erfahrung oder reduzieren die Installationskosten. Zu den Aufgabengebieten der PTA gehört neben der Erstellung von Anforderungen auch die Unterstützung bei der Planung, Durchführung und Dokumentation der Modulverifikation und -validation.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Energie
											title=Branche: Energie

Betreuung verwaltungstechnischer Anwendungen im Kraftwerk (2018)

Betreuung und Weiterentwicklung einer Vielzahl bestehender IT-Anwendungen zur Verwaltung eines Kraftwerkes im Bereich der individuellen Softwareentwicklung. Die Applikationen in Form von Desktop- / Intranetfrontends, Datentransferschnittstellen und (Web-)Serviceanwendungen unterstützen organisatorische und fachliche Verwaltungsprozesse. Der primäre Kundennutzen besteht in der Harmonisierung / Konsolidierung der Anwendungslandschaft außerhalb SAP und technischer Betriebsführung sowie Nutzung einheitlicher, qualitätsgesicherter Datenquellen.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Informations-Technologie
											title=Branche: Informations-Technologie

Automatisierung von bestehenden Geschäftsprozessen

Im Zuge der Digitalisierung von Verwaltungsstrukturen unterstützt unser Kunde bei der Optimierung der Geschäftsprozesse. Dabei werden bestehende manuelle Prozesse modelliert und mittels des im Einsatz befindlichen ERP-Systems sowie der zugrunde liegenden Prozess-Engine automatisiert. Die Automatisierung von Prozessen, modelliert mit BPMN 2.0, und die operative Entwicklung von Web-Schnittstellen wird dabei von der PTA in Zusammenarbeit mit und beim Kunden vor Ort durchgeführt.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Energie
											title=Branche: Energie

Geplante Netzmaßnahmen

Im Rahmen der Erweiterung der openKONSEQUENZ-Plattform entsteht nun das Modul 'Geplante Netzmaßnahmen'. Dieses Modul ermöglicht die Verwaltung der Netzmaßnahmen, die bei Netzbetreibern vorkommen. Die PTA implementiert das Modul gemäß fachlichen und technischen Vorgaben der openKONSEQUENZ. Dabei erfolgt die Anbindung weiterer Module, wie Auth & Auth für die Benutzerverwaltung, CIM-Cache zum Abruf der Netztopologie und der SCADA-Adapter für die Kommunikation mit dem Leitsystem.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Maschinen- und Anlagenbau
											title=Branche: Maschinen- und Anlagenbau

DotNet-Plugin für die Motorenberechnung im CAD-Kontext

Der Kunde setzt die CAD-Software Inventor von Autodesk in Deutschland und Spanien ein. Konstrukteure sollen während der Produktkonzeption bei der Ermittlung und Konfiguration von Unternehmensproduktteilen (wie Motoren) sowie der Automatisierung von CAD-Aufgaben unterstützt werden. Gegenstand dieses Projekts ist die Unterstützung bei der Motorenauswahl in Form einer autarken .Net-Bibliothek, welche Daten und Logik zur Motorenkonfiguration beinhaltet, die in Deutschland von der Zentrale gepflegt und vorgegeben werden. Die .Net-DLL wird in der CAD-Software eingebunden, so dass .Net-Methoden zur Ermittlung von Motoren auf Basis von über 20 technischen Motoreneigenschaften in der Inventor-Programmiersprache iLogic aufgerufen werden können.

Mehr erfahren...