Internet/Intranet

Bild: Projektbild für die Branche Energie

Anwenderschulung Rufbereitschaften

Im Rahmen der unternehmensweiten Einführung einer Intranet-Anwendung zur Verwaltung von Rufbereitschaften wird eine Reihe von Präsenzschulungen für Anwendungsbenutzer konzipiert und umgesetzt. Durchgeführte Tätigkeiten sind hierbei die Erstellung von Schulungsmaterialien inkl. Vorbereitung geeigneter Übungssituationen und Beispiele sowie die Umsetzung entsprechender technischer Systemvoraussetzungen und die eigentliche Durchführung der Schulungen.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Energie

Betreuung verwaltungstechnischer Anwendungen im Kraftwerk (2019)

Betreuung und Weiterentwicklung einer Vielzahl bestehender IT-Anwendungen zur Verwaltung eines Kraftwerkes im Bereich der individuellen Softwareentwicklung. Die Applikationen in Form von Desktop- / Intranetfrontends, Datentransferschnittstellen und (Web-)Serviceanwendungen unterstützen organisatorische und fachliche Verwaltungsprozesse. Der primäre Kundennutzen besteht in der Harmonisierung / Konsolidierung der Anwendungslandschaft außerhalb des SAP-Systems und dert echnischen Betriebsführung sowie Nutzung einheitlicher, qualitätsgesicherter Datenquellen.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Energie

Native App zur Ladesteuerung von Elektrofahrzeugen

Ein Unternehmen in der Energiebranche entwickelt ein neues Serviceprodukt zur Optimierung der Ladevorgänge von Elektrofahrzeugen. PTA erstellt dazu eine mobile App, die als Bestandteil dieses Serviceprodukts verteilt wird. Diese App dient als Eingabemaske der notwendigen Informationen zur Steuerung der Kunden-Ladestation und ermöglicht dem Kunden eine Auswahl unterschiedlicher Lademodus. Der Kunde kann sich jederzeit die aktuelle Ladeleistung und Reichweite seines Elektroautos anzeigen lassen. Die App unterstützt ein eigenverbrauchsoptimiertes Laden des Elektroautos und informiert den Kunden über alle Aktionen bezüglich seiner Ladestation per Push-Benachrichtigung.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Informations-Technologie

Datensynchronisation zwischen Knowledge Base Systemen

In Rahmen des Projektes wird der Datenaustausch zwischen zwei Wissensmanagement-Systemen erweitert. Der Datenabgleich wird von unidirektional auf bidirektional umgestellt und stellt sicher, dass die Kerndaten in beiden Systemen übereinstimmen und aktuell sind. Das eine System ist eine Access-Anwendung, das andere eine Web-Anwendung. Die Access-Anwendung versorgt wichtige Schnittstellen. Beide Systeme beinhalten eine unterschiedliche Business Logik und verwenden unterschiedliche Datenbanken (Oracle und MySQL). Die Managementsysteme verwalten ähnliche Kerndaten, welche im Minutentakt synchronisiert werden.

Mehr erfahren...