Bild: Projektbild für die Branche Handel

Werbemengen-Planungswerkzeug: Optimierung Mengenberechnungen

Weiterentwicklung einer Software zur Prognose von Werbemengen anhand von historischen Verkaufszahlen und weiterer Korrekturfaktoren. Durch eine Weiterentwicklung / Optimierung der Absatzprognose für bestimmte Datenkonstellationen historischer Vergleichswerte wird die Berechnung der benötigten Artikelmengen für den betrachteten Werbezeitraum realistischer gestaltet. Für die Weiterentwicklung war eine Anpassung des Datenmodells notwendig.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Handel

Werbemengen-Planungswerkzeug: Anpassung Mengenberechnungen

Weiterentwicklung einer Software zur Prognose von Werbemengen anhand von historischen Verkaufszahlen und weiterer Korrekturfaktoren. Die Erweiterung bietet über die Zusammenstellung von Artikelgruppen realistischere Absatzprognosen für neue oder teilweise im Umbau befindliche Filialen. Bislang wurde ein Korrekturfaktor für sämtliche Artikel der Filiale genutzt, der durch die Verarbeitung eines Artikelgruppen-spezifischen Wertes abgelöst wird. Hierzu war eine Anpassung des Datenmodells notwendig.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Energie

Analyse bestehender Fachbereichsanwendungen

Analyse der heterogenen Softwarelandschaft eines Kundenfachbereiches zur Vorbereitung der Übernahme durch den zentralen Bereich der Software-Anwendungsentwicklung. Die Betreuung einer Vielzahl historisch gewachsener Verwaltungsanwendungen auf Basis von MS Office und VB6 muss nach dem Ausscheiden des bisherigen Dienstleisters weiterhin erfolgen. Notwendige Anpassungen zur Integration dieser Anwendungen in die unternehmensweite IT-Strategie werden erarbeitet und für eine Umsetzung abgeschätzt.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Textil-Industrie

BaaN Common Platform Spain

Für die Einführung von BaaN in dieses Unternehmen in Spanien muß ein Schnittstellensystem zwischen BaaN und dem lokalen Lagerverwaltungssystem DLx entwickelt werden. Als Grundlage wird eine Oracle 9.2. Datenbank benutzt. Innerhalb dieser Oracle-Datenbank werden Prozesse (Oracle Stored Procedures) implementiert, die den Datentransfer zwischen BaaN, Value Added Services System, EDI und dem Lagerverwaltungssystem automatisch durchführen. Des weiteren sollen die Applikationen Retourenabwicklung und Value Added Services in das neue Schnittstellenumfeld eingebunden werden.

Mehr erfahren...