T-SQL (Microsoft) 2008

Startseite/Referenzen/Projektdatenbank/T-SQL (Microsoft) 2008
Bild: Projektbild für die Branche Energie

Betreuung verwaltungstechnischer Anwendungen im Kraftwerk (2018)

Betreuung und Weiterentwicklung einer Vielzahl bestehender IT-Anwendungen zur Verwaltung eines Kraftwerkes im Bereich der individuellen Softwareentwicklung. Die Applikationen in Form von Desktop- / Intranetfrontends, Datentransferschnittstellen und (Web-)Serviceanwendungen unterstützen organisatorische und fachliche Verwaltungsprozesse. Der primäre Kundennutzen besteht in der Harmonisierung / Konsolidierung der Anwendungslandschaft außerhalb SAP und technischer Betriebsführung sowie Nutzung einheitlicher, qualitätsgesicherter Datenquellen.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Energie

Inbetriebnahme, Erweiterung, Optimierung IT-TK-Schnittstelle

Die im Jahr 2017 erstellte Systemlösung zur automatisierten Verknüpfung der IT- mit TK-Softwaresystemen wird in Betrieb genommen. In diesem Zuge werden Schnittstellenanwendungen zum TK-Altsystem deaktiviert, die neue hierarchische Datenhaltung auf Basis von AD LDS-Technologie, neue Schnittstellenanwendungen und eine Intranet-Administrationsanwendung in den Produktivmodus überführt. Neben den technischen Arbeiten werden Schulungsmaßnahmen für Key-User des Systems durchgeführt.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Energie

IT-technische Unterstützung einer TK-System-Migration

Im Rahmen der Migration einer unternehmensweit eingesetzten Telekommunikationslösung wird eine neue zentrale Datenhaltung auszutauschender Informationen zwischen IT- und TK-Systemen aufgebaut. Daneben wird eine Vielzahl bestehender Systemschnittstellen zwischen IT- und TK-Systemen angepasst bzw. neu entwickelt. Zur Unterstützung benötigter Informationserfassungen der TK-Administratoren wird eine neue Intranet-Anwendung erstellt.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Elektro-/ Elektronik-Industrie

EDI-Datenimport von Kundenumsätzen als Bonifikations-Berechnungsgrundlage

Zur Unterstützung des Vertriebs werden Vertriebskennzahlen, die als EDI-Dateien von unterschiedlichen Kunden (Einzelhandel) geliefert werden, in ein Data Warehouse-System geladen und aufbereitet. Die Daten werden als Bonifikationsbasis im Intranet den Vertriebsmitarbeitern zur Verfügung gestellt. Die PTA ist mit der Abstimmung und Umsetzung des ETL-Prozesses beauftragt (ETL = Extract, Transform and Load).

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Energie

Betreuung verwaltungstechnischer Anwendungen im Kraftwerk (2017)

Betreuung und Weiterentwicklung einer Vielzahl bestehender IT-Anwendungen zur Verwaltung eines Kraftwerkes im Bereich der individuellen Softwareentwicklung. Die Applikationen in Form von Desktop- / Intranetfrontends, Datentransferschnittstellen und (Web-)Serviceanwendungen unterstützen organisatorische und fachliche Verwaltungsprozesse. Der primäre Kundennutzen besteht in der Harmonisierung / Konsolidierung der Anwendungslandschaft außerhalb SAP und technischer Betriebsführung sowie Nutzung einheitlicher, qualitätsgesicherter Datenquellen.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Verkehr / Transport / Logistik

Bewertungsmodul Zentrale Abrechnung

Konzeption und Implementierung einer Anwendung zur zentralen Abrechnung aller Leistungen eines Werttransportunternehmens mit dem Schwerpunkt "Bargeldlogistik". Die abzurechenden Leistungen werden auf Basis der Informationen aus dem Leistungsverzeichnis (vgl. Projekt-ID 3402) sowie der Daten aus den operativen Systemen ermittelt und bepreist. Die Übernahme der operativen Daten kann in flexiblen Zeiträumen (täglich, wöchentlich, monatlich) erfolgen, sodass eine ggf. erforderliche Prüfung und Klärung zeitnah erfolgen kann und Belastungsspitzen zum Ende der Abrechnungsperiode (Monat) vermieden werden. Nach Aufbereitung und Validierung werden die Daten zur Fakturierung an das SAP-Modul SD weitergeleitet.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Energie

Betreuung verwaltungstechnischer Anwendungen im Kraftwerk (2016)

Betreuung und Weiterentwicklung einer Vielzahl bestehender IT-Anwendungen zur Verwaltung eines Kraftwerkes im Bereich der individuellen Softwareentwicklung. Die Applikationen in Form von Desktop- / Intranetfrontends, Datentransferschnittstellen und (Web-)Serviceanwendungen unterstützen organisatorische und fachliche Verwaltungsprozesse. Der primäre Kundennutzen besteht in der Harmonisierung / Konsolidierung der Anwendungslandschaft außerhalb SAP und technischer Betriebsführung sowie Nutzung einheitlicher / qualitätsgesicherter Datenquellen.

Mehr erfahren...