OpenJVS ist eine objektorientierte Java-basierte Scriptsprache, die in Endur-Umgebungen AVS ablöst.
Bild: Projektbild für die Branche Energie

Endur-Unterstützung 2011

Die Aufgaben im Umfeld von Endur umfassen u.a. ein Einführungsprojekt für das Endur-Grid, eine Anpassung des VaR-Aufsatzes für Emissions-Zertifikate bis 2020, Einführung der French Financial Futures der EEX, technische Unterstützung bei Grünstrom-Vertriebsaktivitäten. Darüber hinaus werden in enger Zusammenarbeit mit den Fachbereichen zahlreiche Themen analysiert, u.a. B2B-Gas-Fixierungs-Geschäfte, stündliche Gas-Fahrpläne und -Bewertung in Endur, Einführung Portfoliomanagement für Dritte, Commodity-Swaptions CO2, Gas-Optionen und Quartals- und Monats-Strom-Optionen.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Energie

Endur-Unterstützung 2012

Aufgaben im Umfeld von Endur umfassen u.a. ein Projekt zur Umstellung aller Diskont und FX-Kurven Endur, die Konzeption und Entwicklung eines benutzerdefinierten Simulationsergebnisses sowie die Beratung und Umsetzung bei der Abbildung eines komplexeren formelbepreisten Gasliefervertrags. Darüber hinaus werden einige Analysen durchgeführt, u.a. eine Weiterentwicklung des Kreditrisikomanagements, einer Migration von Renewable-Zertifikaten auf aktuellere Zertifikatstypen, sowie einer Planung einer bevorstehenden Oracle-11-Migration.Die Umstellung der Diskont- und FX-Kurven erfordert umfangreiche Regressionstests, da hier praktisch alle Geschäfte betroffen sind. Die Entwicklung des Simulationsergebnisses war insbesondere technisches Neuland für den Kunden, da hier zum ersten Mal OpenJVS in diesem Kontext eingesetzt wird.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Energie

Erstimplementierung Endur V9

Die Aufgaben umfassen offene Punkte in der Schlussphase der Implementierung. Schwerpunkte sind u.a. Korrektur und Fertigstellung des Marktkurven-Aufsatzes für den Handel in UK und in Kontinentaleuropa, Unterstützung der Händler beim Erfassen komplexer Preisgleitformeln, Schulung des Risk-Teams in Endur, Support des Risk-Teams, Anpassung des Preisimport-Prozesses auf die Anforderungen von Endur, Support des Marktdaten-Teams und Unterstützung bei der Fehlersuche im APM-Aufsatz.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Energie

Endur-Unterstützung 2010

Aufgaben im Umfeld von Endur umfassen neben Betriebsaufgaben u.a. eine Koordination und Planung der Datenbank-Migration von Oracle 9 nach Oracle 10. Fachlich orientierte Themen sind z.B. die Einführung von EEX-MidDec-Emissions-Futures, die Abbildung von Renewable-Zertifakten und die Einführung wöchentlicher EEX-Stromfutureprodukte in Endur. Weitere Tätigkeiten sind die Konzeption der Überwachung physischer Limite in Endur, fachliche Analyse der Möglichkeiten einer Berechung eines Credit-Value-at-Risks, Beratung bei Problemen mit dem Value-at-Risk-Aufsatz in Endur, Beratung einer Endur-Anbindung von extern berechneten Gasspeicherbewertungen und eine umfassende Einführung von Fracht-Derivaten vom Handel bis zu Börsenabwicklung.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Energie

Endur-Unterstützung 2009

Aufgaben im Umfeld von Endur umfassen neben Betriebsaufgaben u.a. die Einführung von EEX-Kohlefutures in Endur, der Konzeption der Abbildung von Zinsrisiken in Endur, der Einführung von Zinsderivaten in Endur sowie der korrekten Abbildung der Deltas bei Fremdwährungsgeschäften in Endur. Einführung von Spothandelsprodukten der BlueNext (European environmental trading exchange), Stromoptionen, und Grünstromprodukte in Endur. Mitarbeit bei der Abbildung einer neuen Vorgehensweise bei der physischen Positionsführung.

Mehr erfahren...