Microsoft Silverlight 4.0

Startseite/Referenzen/Projektdatenbank/Microsoft Silverlight 4.0
Bild: Projektbild für die Branche Pharma-Industrie

Konzeption, Durchführung und Dokumentation strukturierter Softwaretests

Ausgangsbasis des Projektes ist das beim Kunden eingesetzte, um verschiedene Silverlight/C#-Module erweiterte MS Dynamics CRM System. Beim Arbeiten mit sehr großen Datenmengen wurden kundenseitig verschiedene Fehler in den C#-Modulen festgestellt, so dass es Aufgabe ist, diese im Rahmen eines vollständigen Applikationstests zu ermitteln. Die beim Kunden eingesetzte Datenstruktur folgt einer Baumhierarchie. Im Rahmen der Testfälle wird der Baum entsprechend aller möglichen Kombinationen traversiert. Die Testauswertung erfolgt in SpiraTeam, in MS Excel, die Dokumentation u.a. in MS Word. Für das Debugging wird MS Visual Studio genutzt.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Pharma-Industrie

Support und Weiterentwicklung MS CRM 2011

Ein internationaler Konzern verwendet ein Microsoft Dynamics CRM 2011 System zur Unterstützung globaler kundenbezogener Prozesse. In der aktiven Nutzung über den Zeitverlauf ergeben sich ständig Neuanforderungen bedingt durch organisatorische Änderungen, Kundenanforderungen, Audits etc.. Aufgabe dieses Projektes ist die zeitnahe Konzeption und Umsetzung entsprechender individueller Problemlösungen und der erweiterte Anwendersupport (Stammdatenänderungen, Pflege Umrechnungskurse etc.).

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Pharma-Industrie

CRM Produktstammdatenpflege

Eine mehrsprachige CRM Applikation erfordert die häufige Erweiterung der Produktstammdaten. Da Produkte in mehreren Ländern angeboten werden, müssen neben entsprechenden sprachabhängigen Texten auch länderspezifische Preise erfasst werden. Im System müssen dazu eine Reihe aufeinanderfolgender abhängiger Erfassungsschritte in unterschiedlichen Bearbeitungsmasken erfolgen. Dadurch ist die manuelle Datenerfassung mühsam und fehleranfällig. Die Anwendung erleichtet die Datenerfassung indem alle notwendigen Daten in einer zentralen Bearbeitungsmaske eingegeben werden und die korrekte Zuordnung in die CRM Datenstrukturen per Programmcode im Hintergrund erfolgt.

Mehr erfahren...