//var et_pagename = ""; //var et_areas = ""; //var et_target = ""; //var et_tval = ""; //var et_tonr = ""; //var et_tsale = 0; //var et_basket = ""; //var et_cust = 0;
HTML5 ist die fünfte Revision der Hypertext Markup Language (engl. für Hypertext-Auszeichnungssprache), einer textbasierten Auszeichnungssprache zur Strukturierung und semantischen Auszeichnung von Inhalten wie Texten, Bildern und Hyperlinks in elektronischen Dokumenten. Sie soll die Kernsprache ("core language") des Internets werden und darin die Nachfolge von HTML 4 antreten.
Bild: Projektbild für die Branche Gesundheitswesen

Barrierefreies, responsives Internetportal

Im Gesundheitswesen wird eine neue Webseite inkl. BackOffice-Applikation nach aktuellen Standards entwickelt. Maßgabe für das Web-Frontend sind von einer Agentur gelieferte Design-Vorgaben, die nur einen Teilbereich der Webseite abdecken. Der Großteil wird von PTA unabhängig und eigenverantwortlich in Anlehnung an die Design-Vorgabe realisiert. Ein weiterer Schwerpunkt des Projekts liegt in der Vereinheitlichung und Aufbereitung von Daten unterschiedlicher Quellen und Lieferwege ohne gemeinsame Schlüssel.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Gesundheitswesen

Modernisierung ASP.NET-Webseite bzgl. aktueller Webstandards, responsivem Design, Barrierefreiheit

Die Optik und Bedienung eines selbstentwickelten Web-Frontends für eine Applikation im Gesundheitswesen wird komplett modernisiert. Maßgabe ist die Einhaltung aktueller Webstandards (HTML 5), Einführung eines responsiven Designs und Beibehaltung der gemeinsam erreichten Barrierefreiheit von 95+ gemäß BIT V-Test. Unsere Aufgabe ist die Umsetzung der von einer Agentur gelieferten Design-Vorgaben sowie die technische Abstimmung mit der Agentur während der Implementierungs- und Testphase.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Gesundheitswesen

Weiterentwicklung und Wartung einer barrierefreien Suchmaschine für Pflegeeinrichtungen

Stufenweise Weiterentwicklung einer eingeführten Internet-Webseite für die regionale Suche nach Pflegediensten und Pflegeeinrichtungen. Die Weiterentwicklung beinhaltet unter anderem barrierefreien Zugang zur Webseite, den Import und die Anzeige von zusätzlichen Informationsberichten und weiteren Gütesiegeln, die Geocodierung der Einrichtungsadressen beim Import sowie die Umsetzung einer Passwortrichtlinie. Zudem wird die Erfassung von freiwilligen Selbstauskünften der Einrichtungen optimiert. Dateiimporte und -exporte werden von Fachanwendungen als Windows-Dienste realisiert.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Versicherungen

Beratungsprozess für Firmenversicherungskunden

Neuentwicklung einer Software zur Unterstützung des Beratungsgesprächs mit Firmenkunden im Versicherungsbereich. Die Anwendung beinhaltet eine Auswahl von firmenspezifischen Versicherungsprodukten. Im Rahmen des Beratungsgesprächs wird dann anhand standardisierter Fragen der Bedarf für die Firma bzw. für den Unternehmer ermittelt. Das Projekt beinhaltet die Unterstützung bei der Konkretisierung der fachlichen Vorgaben, die Erstellung von Umsetzungsdokumenten, das Aufsetzen der Basisarchitektur, die Implementierung, den Test und die Testfallerstellung.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Versicherungen

Anbindung Beratungsprozess für Firmenkunden an Verkaufssoftware für Versicherungsprodukte

Anbindung der existierenden Produktverkaufssoftware und des zugehörigen Produktbausteins an die Anwendung Firmenkundenberatung im Versicherungsbereich (Projekt-ID: 3774). Die Anbindung erweitert die Beratungssoftware um aktuelle Tarifberechnungen im Bereich Betriebshaftpflicht, Inhalt und Rechtsschutz. Darüber hinaus ist eine direkte Übernahme der erfassten Daten in die Verkaufssoftware zur Antragserstellung möglich. Das Projekt umfasst die Konzeption und die Umsetzung sowie die Begleitung der Produktionseinführung beim Kunden.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Versicherungen

Beratungsprozess für Versicherungskunden

Neuentwicklung einer Software zur Unterstützung von Kundenberatungsgesprächen im Versicherungsbereich. Das Projekt beinhaltet die Unterstützung bei der Konkretisierung der fachlichen Vorgaben, Aufsetzen der Basisarchitektur, Implementierung und Test. Die Anwendung bietet eine Übersicht über das gesamte Portfolio der Versicherung. Dieses konkretisieren Kunde und Vertreter gemeinsam und interaktiv anhand standardisierter Fragen, identifizieren mögliche Versorgungslücken und ermitteln den Bedarf an Versicherungsprodukten.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Versicherungen

Anbindung Beratungsprozess an Verkaufssoftware für Versicherungsprodukte

Anbindung einer Software zur Kundenberatung im Versicherungsbereich (Projekt-ID 3190) an die existierende Produktverkaufssoftware und den zugehörigen Rechenkern. Das Projekt umfasst die Konzeption, die Umsetzung, den Test und die Begleitung der Produktionseinführung beim Kunden. Die Anbindung erweitert die Beratungssoftware um realistische und aktuelle Tarifberechnungen und erleichtert den Absprung in die Verkaufssoftware durch Übernahme der bereits erfassten Daten.

Mehr erfahren...